Haji Lane

Freunde von Streetart dürfen sich die Haji Lane, die sich durch das hippe Viertel Kampong Glam zieht, nicht entgehen lassen. Denn hier beweist die Löwenstadt, dass sie nicht nur sauber, sondern auch kreativ kann. An den Wänden der eher traditionellen, kleineren Häuser haben sich Künstler aus der ganzen Welt mit ihren bunten, aber auch gesellschaftskritischen Bildern verewigt. Streetart ist stets im Wandel, und so verändert sich auch das Gesicht der Haji Lane stetig. Kunstwerke verschwinden, andere kommen hinzu. Hinter den bemalten Fassaden verstecken sich lokale Independentlabels, Cafés und Restaurants.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben