München: Cocoon

Wald und Wiesen standen Modell für die beiden älteren Münchner »Cocoon«-Hotels. Im dritten Haus am Hauptbahnhof sind es die Alpen: 103 Zimmer und Suiten zu Themen wie »Jägermeister« oder »Almdudler« bringen mit Accessoires wie zu Leuchten umfunktionierten Milchkannen Almseligkeit in die Großstadt. Der Workspace in der Lobby ist eine Gondel, daneben steht ein Schaukelstuhl aus Skiern, für kleine Feiern lässt sich eine Sennhütte im Garten mieten. Gefrühstückt wird zusammen mit Kühen, die auf einer Alm grasen – eine Webcam liefert die Echtzeit-Bilder auf der Leinwand.

 

Mittererstr. 9, Tel. 089-59 99 39 05, www.cocoon-hotels.de, DZ ab 80 €

GEO Reise-Newsletter