Wie die Struktur eines herbstlich gefärbten Blattes kommt das Bild von Javier del Cerro daher. In Wahrheit aber zeigt es frisch bestellte Felder im Frühling

Eine traditionelle Form des Wäschetrocknens hielt ein User in Westchina fest. Die blauen Stoffbahnen werden zum Trocknen auf warmen Fliesen ausgelegt

Auf den ersten Blick scheint dieses Bild voller Leben zu sein, aber eigentlich erzählt es eine traurige Geschichte: Die schnelle Entwicklung der menschlichen Zivilisation geht insbesondere auf Kosten der Umwelt. Dieses Foto zeigt die schockierenden Effekte einer Mine auf die Umwelt

Etwas futuristisch kommt dieses Bild daher. Eigentlich scheint sich aber nur jemand auf einer dicken Eisschicht zu entspannen

Gleich über eine zweite Nominierung darf sich Javier del Cerro freuen. Denn auch dieses Bild von ihm, das Olivenbaumfelder in Kastilien-La Mancha zeigt, wurde in die engere Auswahl genommen

Eine Walkuh und ihr Kalb begleitete Yantastic ein Stück mit seiner Drohne. So gelang diese Aufnahme unweit von Sydney

Der Salar de Uyuni in Bolivien ist die größte Salzwüste der Welt und umspannt einen Bereich von 10582 Quadratkilometern. Während der Regenzeit verwandelt sich der einst ausgetrocknete See zu einem gigantischen Spiegel. Dieses Phänomen zeigt die Aufnahme von Alfredo Rebaza

"Ein Eisbär auf der Suche nach Nahrung in Nunavut. Kurz nach dieser Aufnahme hat der Bär seine Beute erfolgreich erlegt. Ein später eintreffender Bär zwang ihn jedoch, auf seine Beute zu verzichten. Der kleinere Bär musste erneut auf Jagd gehen und den Kampf ums Überleben ein weiteres Mal aufnehmen," erklärt Florian Ledoux die Geschichte hinter seinem nominierten Bild.

Ein Mädchen tanzt an der Küste des Chaka Salt Lake in Westchina. Dieses professionelle Porträt ist ebenfalls unter den nominierten Bildern

GEO Reise-Newsletter