Österreich: Plansee

Nach einer erholsamen Nacht öffnen Sie die Tür ihres Caravans und stehen mitten in den Alpen. Die letzten Nebelschwaden liegen über dem zweitgrößten natürlichen See Tirols und die ersten Mutigen schwimmen bereits ihre Bahnen im ausgezeichneten und kalten Badewasser. Ein Urlaub am Plansee ist ebenso entspannend wie vielfältig: Auf fast 1000 Metern über dem Meeresspiegel lädt das klare Nass zum Tauchen, Windsurfen, Segeln und Fischen ein. Im Winter kommen Aktivitäten wie das Eislaufen, Eistauchen und Eisstockschießen dazu. Die Campinglätze Seespitz und Seenalpe (Foto am Ufer des Campingplatzes) sind nicht nur der perfekte Ort für Wanderlustige und Mountain-BikerInnen. Von hier lässt es sich wunderbar zu Tagesausflügen in Richtung Schloss Neuschwanstein, Zugspitze, Eibsee oder highline197 starten – die mit 406 Metern Länge und einer Höhe von 114,60 Metern zu den längsten Hängebrücken der Welt zählt.

GEO Reise-Newsletter