Schneesicher: Lake Louise in Kanada

Es ist die Nummer eins unter den nordamerikanischen Skigebieten. Sechs Monate lang "Champagne-Powder" vom Feinsten, das verspricht die kleine, beschauliche Ortschaft Lake Louise mitten im Banff National Park. Von Calgary sind es gute zwei Autostunden bis in den kleinen Ort mitten in der westkanadischen Provinz Alberta. Günstige Schneebedingungen herrschen von Anfang November bis in den Mai hinein.

Das 17 Quadratkilometer große Skigebiet bietet 39 Pisten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Jedes Jahr Ende November finden in Lake Louise die ersten Ski-Weltcuprennen der Saison in Abfahrt und Super G statt. Kenner nennen das 1.700 Hektar große Skigebiet, das zu den größten Nordamerikas zählt, auch gerne nur das "Juwel der Rockies".

 

Infos zu Lake Louise

Schneereport Lake Louise

Webcam Lake Louise

GEO Reise-Newsletter