Asurini do Tocantins-Mann, Pará, Brasilien

Im heutigen Brasilien leben rund 900.000 Indigene in circa 240 verschiedenen indigenen Völkern. Sie machen 0,4 Prozent der brasilianischen Bevölkerung aus. In den 514 Jahren seit erstmals Europäer in Brasilien landeten, haben indigene Völker Völkermord und den Raub ihres Landes erlebt. Heute, wo Brasilien seine aggressiven Pläne zur Erschließung und Industrialisierung des Amazonasgebietes vorantreibt, sind auch die abgelegensten Regionen bedroht

GEO Reise-Newsletter