Phraya Nakhon Cave, Thailand
Was macht die Phraya-Nakhon Cave so besonders? Und wann sollten Sie die idyllische Höhle in Thailand am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Credit: MaciejBledowski/Fotolia
Klar, Yosemite und Yellowstone kennt jeder. Wir stellen Ihnen fünf wenig besuchte Nationalparks in den USA vor, bei denen sich ein Besuch lohnt
Sierra de Grazalema
Was macht die Sierra de Grazalema so besonders? Und wann sollten Sie die Gebirgsregion im Südwesten Spaniens am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Burg Ananuri
Was macht die Ananuri so besonders? Und wann sollten Sie die Region am Aragwi Fluss am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Edersee-Atlantis
Wer dieser Tagen den Edersee besucht, wird wegen des niedrigen Wasserstandes vielleicht nicht tief tauchen, dafür aber alte Ruinen bewundern können. Denn das "hessische Atlantis" ist wieder aufgetaucht. Doch die Attraktion ist auch ein...
Bimmah sinkhole, Oman
Was macht das Bimmah Sinkhole so besonders? Und wann sollten Sie die Doline im Oman am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Da Nang, neue Brücke, Vietnam
Mittelerde? Westeros? Nein, Vietnam! In den Berggipfel der Ba Na Hügel hat eine Fußgängerbrücke namens Cầu Vàng eröffnet. Fotografen entdeckten in dem Bauwerk schnell ein neues Lieblingsmotiv
Ortsteil Stein, Krems, Österreich
Was macht den Krems an der Donau so besonders? Und wann sollten Sie die Kleinstadt im Donautal am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Mauritius
Zwar ist der September hierzulande meist noch angenehm warm, aber viele nutzen den Monat gern, um noch einmal ordentlich Sonne zu tanken, bevor langsam aber sicher das letzte Viertel des Jahres heran bricht. Fünf Ideen, wo es hingehen könnte
Ortasee
Der kleine, friedliche Ortasee in Norditalien hält spannende Überraschungen parat – uralte Wälder, raue Ufer, prächtige Villen zackige Bergkulissen und die einmalige Isola di San Giulio
Åland Inseln, Finnland
Was macht die Åland-Inseln so besonders? Und wann sollten Sie den Archipel zwischen Finnland und Schweden am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Podlachien, Polen
Was macht den Biebrza-Nationalpark so besonders? Und wann sollten Sie die polnischen Everglades am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Miltenberg, Deutschland, Bayern
Was macht Miltenberg so besonders? Und wann sollten Sie die Kleinstadt an der Mainschleife am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Varenna am Comer See
Der Reichtum Mailands, mildes Klima und ganz viel Stil: Nicht nur George Clooney schätzt das Pathos der Villen und Paläste, die den Comer See, auch gern Lario genannt, mit herrschaftlicher Grandezza anreichern
Bixby Bridge, Highway One
1055 legendäre Kilometer: Die California State Route 1, kurz Highway 1, verläuft an der Küste des Pazifischen Ozeans und verbindet viele beliebte Reiseziele der US-Westküste. Wir stellen die schönsten Stopps entlang der Steilküste vor
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Was macht Schloss Trauttmansdorff so besonders? Und wann sollten Sie das Schloss- und Gartenanlage oberhalb von Meran am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Greifswald
Frischen Wind bringen die Ostsee und die vielen Studenten in die Hansestadt zwischen Rügen und Usedom, die mit ihrer Backsteingotik und Bildern der Romantik glänzt
Pieniny-Gebirge, Polen
Was macht Pieninen so besonders? Und wann sollten Sie das zerklüftete Gebirge nahe der Hohen Tatra am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Cesaro, Sizilien
Was macht Cesarò so besonders? Und wann sollten Sie das Bergstädtchen mit Blick auf den Ätna am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Salina Turda
Das Salzbergwerk Salina Turda in Transsylvanien hat sich zum Untergrund-Vergnügungspark gewandelt. Dort gibt es Riesenrad und Bootstouren in 120 Meter Tiefe
Sardinien, Maddalena, Budelli, Spiaggia Rosa
La Maddalena etwa liegt keine 20 Minuten Fährfahrt von der Costa Smeralda entfernt, doch Millionäre machen sich rar. Auch wenn der Archipel bei Seglern sehr beliebt ist, finden sich dort versteckte Buchten, kaum befahrene Küstenstraßen und freie...
Chafchuen
Was macht Chefchaouen so besonders? Und wann sollten Sie farbenfrohe Bergstadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Camping Norwegen
Wilde Rentiere beobachten, den stärksten Mahlstrom der Welt erkunden oder im Whirlpool entspannen – Norwegens Campingplätze bieten mehr als nur einen Platz zum Schlafen. Unsere acht Favoriten

Seiten