Wells Gray Provincial Park Abseits der Touristenpfade liegt eins der schönsten Schutzgebiete Kanadas

Was macht Wells Gray Provincial Park so besonders? Und wann sollten Sie das geologisch interessante Gebiet am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Helcken Falls, Wells Gray Provincial Park, Kanada

Der Wells Gray Provincial Park ist vor allem für seine spektakulären Wasserfälle bekannt

Wo liegt Wells Gray Provincial Park?

Das Schutzgebiet liegt unweit der kanadischen Kleinstadt Clearwater im Westen des Landes. In direkter Nachbarschaft befinden sich zudem die großen Nationalparks Jasper und Banff.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht das geologisch interessante Gebiet so besonders?

Die meisten Reisenden lassen auf ihrer Rundreise durch Kanadas Westen den Wells Gray Provincial Park links liegen, denn sie haben bereits Jasper und Banff hinter sich und sind der Meinung, es könne nicht mehr besser kommen. Davon profitieren all jene, die vom Yellow Head Highway in das Tal des Clearwater Rivers abbiegen. Denn der Wells Gray ist einer der geologisch interessantesten Parks im Westen Kanadas und birgt imposante Naturschauspiele. Ruhende Vulkane, Basaltkegel und Mineralfelder kreuzen sich hier mit einigen der schönsten Wasserfälle Nordamerikas. Die Helmcken und Dawson Falls liegen in unmittelbarer Nähe zur Straße und wissen ihre Betrachter zu verzaubern. Erstere sind mit ihren 137 Metern die viertgrößten in Kanada. Umgeben sind die reißenden Wasserströme von dichten Wäldern, in denen von Bären bis Kolibris, viele Tiere leben.

Der Clearwater River lädt Adrenalinbegeisterte zum Raften ein, während es sich auf dem Clearwater Lake, der sich in erkaltete Lavaströme bettet, bestens paddeln lässt.

Wann ist die beste Reisezeit für Wells Gray Provincial Park?

Wer die Wälder in voller Blüte erleben möchte, kommt zwischen Juni und Oktober. Die Monate Juli und August gelten als die Hauptreisemonate in Kanadas Westen, dann kann es auf den Campingplätzen eng werden.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
GEO Reise-Newsletter