präsentiert von

Lake District Ullswater: Der vielleicht schönste See Englands

Was macht Ullswater so besonders? Und wann sollten Sie den zweitgrößten See des Lake Districts am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Ullswater, Lake District National Park

Der Dichter William Wordsworth ließ sich von Szenen wie dieser rund um Ullswater zu einigen Gedichten hinreißen

Wo liegt Ullswater?

Der zweitgrößte See des Lake District liegt im Nordosten des gleichnamigen Nationalparks, der sich unweit der schottischen Grenze im Nordwesten Englands befindet.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht Ullswater so besonders?

Ullswater, so sagen viele Briten, sei der schönste See im ganzen Land. Die lang gezogene Form umgeben von dicht bewachsenen Hügeln und flach abfallenden Buchten machen Ullswater zur Augenweide. Auf einer Länge von 14,5 Kilometern ruht der See zwischen den sanft geschwungenen Hügeln und spiegelt an ruhigen Tagen die beeindruckende Szenerie, die ihn umgibt. Kleine Ortschaften wie Pooley Bridge oder Glenridding schmiegen sich an die Uferlinie und sind beliebte Ausgangsorte für Entdeckungstouren rund um Ullswater. Die meisten Besucher erkunden den See per Dampfschiff. Die charakteristischen sogenannten Steamer kreuzen bereits seit mehr als 150 Jahren auf den Gewässern des Ullswater und verbinden die Ortschaften. Für Wanderer gibt es ein gut ausgebautes Wegenetz. Der sogenannte Ullswater Way führt auf einer Distanz von 32 Kilometern einmal um den See. Wem unterwegs die Puste ausgeht, nimmt einfach einen Steamer zurück. Wer sich nach einem Tag in der Natur mit einem klassischen Afternoon Tea belohnen möchte, sollte sich einen Tisch auf der Terrasse des Landhotels Sharrow Bay reservieren. Hier lassen sich Gurkensandwiches direkt am Ufer genießen.

Wann ist die beste Reisezeit für Ullswater?

Der Lake District gehört zu den beliebtesten Destinationen im Land. Am meisten ist in den Sommermonaten los, wenn sowohl die Briten als auch der Rest Europas Sommerferien haben. Wer flexibel reisen kann, sollte in den Monaten Mai und Juni kommen, dann ist es vergleichsweise ruhig und das Wetter kann bereits sehr schön sein. In den Monaten September und Oktober verwandeln die herbstlichen Wälder die Szenerie rund um Ullswater in ein Farbenspektakel.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
Zur Startseite
GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben