Herrstein Ein mittelalterlicher Fachwerk-Traum mitten im Nahetal

Was macht Herrstein so besonders? Und wann sollten Sie die mittelalterliche Kleinstadt im Hunsrück am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Herrstein, Deutschland

Im Rahmen einer großen Restaurierungskampagne wurden in den 1970er-Jahren rund 60 Fachwerkfassaden in Herrstein wieder hergestellt

Wo liegt Herrstein?

Herrstein liegt im Hunsrück an der Deutschen Edelsteinstraße im Naheland, nördlich von Idar-Oberstein.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht Herrstein so besonders?

Im historischen Kern des anerkannten Kurorts erstrahlen rund 60 Fachwerkfassaden in neuem Glanz. Herrstein ist entsprechend bekannt für das mittelalterliche Flair, der über den alten Gassen schwebt.  Das Wahrzeichen der Stadt ist der Uhrturm aus dem 15. Jahrhundert, der in das Stadttor eingelassen ist. Auffälliger und imposanter sind hingegen das Herrsteiner Schloss und die Schlosskirche, die sich rund um den Marktplatz gruppieren. Malerisch schlängelt sich der Fischbach durch den Ort. Über den früheren Bergfried lässt sich der Wehrgang der restaurierten Stadtmauer betreten sowie der Schinderhannesturm. Letzterer ist nach dem Spitznamen des Räubers Johannes Bückler benannt, der hier eine Nacht eingesperrt gewesen sein soll. Immer am zweiten Septemberwochenende richtet Herrstein den mittelalterlichen Schinderhannes-Räubermarkt aus. In Herrstein startet der Wanderweg "Mittelalterpfad" und führt in das wilde Nahetal.

Wann ist die beste Reisezeit für Herrstein?

Das gesamte Jahr über finden in Herrstein kleine und große Veranstaltungen statt, wie Fackelwanderungen oder der Martinimarkt im November. Wanderer sollten in den Sommer- oder Herbstmonaten kommen und Herrstein als Startpunkt für ausgedehnte Touren nehmen. 

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
Zur Startseite
GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben