Balazuc, Frankreich Über der Ardèche thront eins der schönsten Dörfer Frankreichs

Was macht Balazuc so besonders? Und wann sollten Sie den malerischen Ort an der Ardèche am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Balazuc, Frankreich

Bereits seit der Steinzeit gilt dieser Ort als besiedelt, kein Wunder bei der malerischen Aussicht

Wo liegt Balazuc?

Der kleine Ort mit knapp unter 400 Einwohnern liegt im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, rund 100 Kilometer nördlich von Nîmes direkt am Flusslauf der Ardèche.

Inspiration für Ihre nächste Reise

Was macht Balazuc so besonders?

Das Tal der Ardèche war bereits zur Steinzeit bewohnt und Fundstücke aus der Antike belegen, dass Balazuc einst bereits den Galliern als Festung zur Verteidigung gegen die Römer diente. Bauten aus dem 13. Jahrhundert lassen sich nach wie vor in dem vor allem mittelalterlich geprägten Ortskern bestaunen. Verwinkelte Gassen aus Kopfsteinpflaster laden zu einem Spaziergang durch Balazuc. Gewölbebogen, schmale Treppen und die Burg lassen die Besucher des Ortes schnell in einer längst vergangenen Zeit wandeln. Die Burg zählt neben der romanische Kirche Sainte-Madeleine zu den beiden denkmalgeschützen Bauwerken von Balazuc. Das Dorf zählt zu den schönsten Frankreichs und das dürfte auch an der einzigartigen Lage liegen. Denn Balazuc krallt sich förmlich an die flankierenden Felsen der Ardèche und gibt einen tollen Blick auf das Flusstal frei. Je nach Wasserstand ist es möglich in der Ardèche zu baden, denn Balazuc hat einen kleinen Strand. Wassersportler, die mehr Action suchen, können per Kajak die Umgebung entdecken. 

Wann ist die beste Reisezeit für Balazuc?

In den Sommermonaten erwacht Balazuc so richtig zum Leben, dann finden Feste und Märkte statt und viele Besucher genießen den Mix aus Geschichte und Landschaft. Wer es lieber ruhig mg, sollte in den Übergangsmonaten April und Mai sowie September und Oktober kommen. 

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
Zur Startseite
GEO Reise-Newsletter