VG-Wort Pixel

Traumort des Tages Vulkane und Süßwasserlagunen prägen diese entspannte Insel

Strand auf der Isla Ometepe
Einsame Lagunen, tropische Wälder, Vulkane und eine vielfältige Flora und Fauna erwarten die Besucher der Isla Ometepe in Nicaragua
© Simon Dannhauer / Fotolia
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt

Isla Ometepe in Nicaragua

  • Wo?

Die Isla Ometepe liegt mitten im Nicaraguasee, der sich im Südwesten des Landes nahe der Grenze zu Costa Rica erstreckt.

  • Was macht den Ort besonders?

Die Isla ist mit etwa 270 Quadratkilometern die größte vulkanische Insel in einem Süßwassersee weltweit und besteht aus zwei großen Vulkankegeln, die über eine schmale Landbrücke miteinander verbunden sind. Von oben betrAchtet wirkt die Insel wie eine liegende Acht. Im Norden liegt der aktive Vulkan Concepción mit einem perfekten Kegel, im Süden der erloschene, von Dschungel bedeckte Maderas, in dessen Krater sich eine Lagune gebildet hat. Zudem säumen die Insel teils paradiesische Strände und das entspannte Lebensgefühl der rund 30.000 Bewohner überträgt sich schnell auf Reisende. Hier lebt man im Einklang mit der Natur und das soll sich auch im sanften Tourismus widerspiegeln, der hier mit nachhaltigen Projekten nach und nach aufgebaut wird. Der Boden auf Ometepe gilt aufgrund der Vulkanasche als besonders, deswegen gedeihen hier Obst- und Gemüsesorten ganz ökologisch. 2010 wurde die gesamte Insel von der UENSCO zum Biosphärereservat erklärt. Man gelangt mit teilweise abenteuerlich erscheinenden Booten ab San Jorge in rund einer Stunde auf die Insel oder per Kleinflugzeug ab Managua.

  • Wann?

Der trockenste Monat ist der März und die regenreichsten Monate liegen zwischen Juni und Oktober. Wer nach Nicaragua reisen möchte, sollte die unterschiedlichen Klimazonen im Auge haben, die besten Monate für eine größtenteils trockene Rundreise sind Februar, März und April.


Mehr zum Thema