Yên Bái Eine jahrhundertalte Tradition sorgt für diese atemberaubende Aussicht

Was macht Yen Bai so besonders? Und wann sollten Sie die vietnamesische Region am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Yen Bai, Vietnam

Die Provinz Yên Bái ist bekannt für seine majestätischsten Reisfelder

Wo liegt Yen Bai?

Mit seinen knapp 800.000 Einwohnern liegt die Yên Bái Provinz im Nordwesten von Vietnam. Besonders bekannt für ihre traditionell terrassierten Reisfelder sind die kleinen Gemeinden Mu Cang Chai und Tú Lệ.

Von der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi fährt man mit dem Auto etwa zweieinhalb Stunden bis nach Yên Bái, die Region ist daher ein sehr gutes Ziel für einen Tagesausflug. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Bergregion hingegen nur schwer zu erreichnen - wer kann, mietet sich ein Auto!

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht die vietnamesische Provinz so besonders?

Wie smaragdgrüne Kaskaden fallen die gewundenen Reisterrassen mehrere Hundert Meter an steilen, mit Wasser gefluteten Hängen in die Tiefe. Vereinzelt sorgen kleine Holzhütten der einheimischen Reisbauern und Bäche, die sich ihren Weg durch die Terrassen bahnen, für ein atemberaubendes Naturpanorama.

Dabei sehen die Reisterrassen nicht nur faszinierend aus, sondern dienen vor allem der optimalen Bewässerung der Pflanzen. Die nachhaltige Reisproduktion funktioniert auch heute noch wie vor 3000 Jahren. Reisbauern entwickelten schon damals ein zweckvolles System aus Kanälen und kleinen Gräben, die das Wasser gleichmäßig von der obersten bis zur untersten Terrasse verteilten. Die Reisterrassen innerhalb der Yên Bái Provinz werden noch von Hand beackert.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren

Wann ist die beste Reisezeit für Yen Bai?

Die Reisterrassen-Siedlungen und die gesamte Yên Bái Region sind zu jeder Jahreszeit atemberaubend schön. Alle, die erleben möchten, wie die goldgelb-gefärbten Reisfelder geerntet werden, sollten jedoch im September anreisen.

GEO Reise-Newsletter