Sossusvlei Diese einzigartige Wüstenlandschaft sollte jeder im Leben gesehen haben

Was macht Sossusvlei so besonders? Und wann sollten Sie die einzigartige Wüstenlandschaft in Namibia am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Soussusvlei, Namibia

Ein unwirkliches Bild zeigt sich den Besuchern des Sossusvlei in Namibia

Wo liegt Sossusvlei?

So ziemlich genau in der Mitte des Namib-Naukluft-Nationalparks an der Westküste Namibias liegen die beeindruckenden Dünenlandschaften der Namib und darin gebettet Sossusvlei, eine Salz-Ton-Pfanne.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht Sossusvlei besonders?

Die orange schimmernden Dünen der Namib durchziehen die Landschaft eines der größten Schutzgebiete in ganz Afrika, vereinzelt ziehen Antilopen durch die unwirtlich wirkende Szenerie, Savannengras sorgt für etwas farblich Abwechslung. Ausgetrocknete Ton-Pfannen wie das Sossusvlei oder Dead Vlei schimmern gleißend im Licht der Sonne, darin verstreut trotzen abgestorbene Akazienbäume seit Jahrhunderten den Witterungen. Daneben türmen sich mit fast 400 Metern die höchsten Dünen der Welt. Dieses Naturschauspiel ist durch das Versanden des Tsauchab, der ursprünglich bis zum nur gut 50 Kilometer entfernten Atlantik floss, entstanden und zählt seit 2013 zum UNESCO-Welterbe. Landschaftlich einer der Höhepunkte auf einer Namibia-Rundreise. Kleiner Tipp: die Gatter des Nationalparks öffnen mit Sonnenaufgang. Frühaufstehen lohnt sich, denn dann genießt man die Dünenriesen in der kühlen Morgenluft und teilt sie mit nicht ganz so vielen Besuchern. Auch belohnt mit einmaligen Eindrücken werden all jene, die den Shuttle-Service zwischen Sossusvlei und Dead Vlei nicht nehmen und stattdessen die rund fünf Kilometer zu Fuß laufen.

Wann ist die beste Reisezeit für Sossusvlei?

Namibia und somit auch Sossusvlei lässt sich das ganze Jahr über besuchen. Wer die heißen Sommermonate umgehen möchte, kommt zwischen März und Oktober. In den Morgenstunden kann es sehr frisch sein, was sich schlagartig ändert, sobald die Sonne die Bühne betritt, es empfiehlt sich also ein Outfit nach dem Zwiebelprinzip.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
GEO Reise-Newsletter