Haukland Beach, Norwegen Diese Bucht liegt näher am Polarkreis als Sie denken

Was macht den Haukland Beach so besonders? Und wann sollten Sie die Lofoten-Bucht am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Haukland, Lofoten, Norwegen

In der rauen Umgebung der Lofoten, leuchtet die Haukland Bucht im Sonnenschein. Ein Bild für das inzwischen viele Menschen gern einen kleinen Umweg fahren

Wo liegt der Haukland Beach?

Rund zehn Kilometer nördlich der norwegischen Stadt Leknes erstreckt sich einer der schönsten Strände der Lofoten: Haukland Beach.
 

Inspiration für Ihre nächste Reise

Was macht den Haukland Beach so besonders?

Im Sonnenlicht der Sommermonate blitzt das türkisschimmernde Wasser auf, leuchtet das Weiß des Strandes grell und die markanten Klippen, die ihn umgeben, wirken fast seicht und lieblich. In den Wintermonaten hingegen tanzen Nordlichter über der schneebedeckten Landschaft, die Klippen und umliegenden Berge wirken etwas bedrohlicher und kaum eine Menschenseele ist anzutreffen. Der Haukland Beach wechselt seine Erscheinung mit den Jahreszeiten. Berühmt gemacht haben die Bucht allerdings die Bilder aus dem Sommer. So eine karibisch anmutend, konnte kaum jemand fassen, dass dieser Strand in Norwegen liegt, geschweige denn in Nähe des Polarkreises. Deswegen liegt die Bucht zwischen Juni und August nicht mehr so einsam dar, wie einst, denn immer mehr Besucher wollen die traumhafte Bucht erkunden.

Wann ist die beste Reisezeit für Haukland Beach?

Die Bucht ist das ganze Jahr zu erreichen, nur die Besucher müssen sich entscheiden, ob sie die Einsamkeit der Wintermonate bevorzugen oder Haukland unbedingt im Sommer sehen möchten.

-----------------
FERNWEH BEKOMMEN? In den GEO-Reisewelten (Anzeige) finden Sie tolle Angebote für außergewöhnliche Rundreisen.
-----------------

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
Zur Startseite
GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben