VG-Wort Pixel

Schiltach Fachwerk-Idylle wie im Bilderbuch

Schiltach
Am am Zusammenfluss von Schiltach und Kinzig wartet ein Fachwerktraum
© mauritius images / imageBROKER / Daniel Schoenen
In unserer Reihe „Traumort des Tages“ zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde. Diesmal geht es nach Baden-Württemberg

Wo liegt Schiltach?

Zwischen Offenburg, Freudenstadt und Schramberg befindet sich das kleine romantische Fachwerkstädtchen Schiltach. In 295 bis 842 Metern Höhe des oberen Kinzigtals liegt es direkt am gleichnamigen Fluss Kinzig im Schwarzwald.

Was macht Schiltach so besonders?

Seit dem Mittelalter scheint sich in dem 1275 erstmals erwähnten Ort nur wenig verändert zu haben: Uhrige Häuser prägen das Stadtbild des Luftkurorts, der bis heute als Stadt des Fachwerkes, der Flößer und Gerber gilt. Mehrere Museen erzählen die Geschichte des alten Handwerks.

Wann ist die beste Reisezeit für Schiltach?

Eine Reise in den Schwarzwald lohnt praktisch zu jeder Jahreszeit – im Winter kommen Skifans auf ihre Kosten und im Rest des Jahres Wanderfreunde. In Schiltach bietet zudem "die fünfte Jahrteszeit“ ein besonderes Spektakel: Pünktlich am 6. Januar beginnt die Schiltacher Fasnet, inklusive Seifenkistenrennen und großem Umzug in der Altstadt.


Mehr zum Thema