Kalifornien Die Kunst des Surfens ohne Brett

Wellenreiten auf den Füßen - für viele sicherlich ein Traum. Und tatsächlich: Im Surf-Video "Floater" scheint es kinderleicht

Floater

Der Trick: Die Surfer haben grüne Boards genutzt, die sich in der Nachbearbeitung am Computer wegretuschieren lassen. Ganz neu ist die Idee übrigens nicht. Foster Huntingtons Film "Floater" ist auch eine Hommage an Oscar-Preisträger Spike Jonze, der 2003 im Film "Yeah Right!" bereits unsichtbare Skateboards vorführte.

"The Wild" ist Surf-Video des Jahres
Hawaii
"The Wild" ist Surf-Video des Jahres
Noah Beschen zählt zu den talentiertesten Nachwuchssurfern, der Film "The Wild" porträtiert ihn und seine Heimat Hawaii
Delfin stiehlt Surfer die Welle - und die Show
Australien
Delfin stiehlt Surfer die Welle - und die Show
Dass auch Delfine Freude an Wellen haben, ist bekannt. Was dem Profi-Surfer Soli Bailey passierte, ist dennoch ein seltener Anblick
GEO Reise-Newsletter