VG-Wort Pixel

Kalifornien Die Kunst des Surfens ohne Brett


Wellenreiten auf den Füßen - für viele sicherlich ein Traum. Und tatsächlich: Im Surf-Video "Floater" scheint es kinderleicht

Der Trick: Die Surfer haben grüne Boards genutzt, die sich in der Nachbearbeitung am Computer wegretuschieren lassen. Ganz neu ist die Idee übrigens nicht. Foster Huntingtons Film "Floater" ist auch eine Hommage an Oscar-Preisträger Spike Jonze, der 2003 im Film "Yeah Right!" bereits unsichtbare Skateboards vorführte.


Mehr zum Thema