Aktiv- und Geniessereisen

3. Platz: GRÖNLAND – PERLE DER ARKTIS / TRAVEL & PERSONALITY / 83 PUNKTE PLATZ

Auch so kann ein Tag beginnen: Du schälst dich aus dem Schlafsack, schlägst das Zelt auf, und vor dir paradiert eine veritable Eisberg-Flottille. Ein guter Morgen in Ammassalik in der Urwelt Ostgrönlands. Im arktischen Sommer sind die Temperaturen hier zum Glück meist mild genug zum Zelten. Da es nicht nur an Hotels, sondern auch an Straßen mangelt, legen die maximal zwölf Teilnehmer alle Wege zu Fuß oder in den Booten der Inuit zurück, was den winzigen Gemeinden willkommene Einnahmen beschert – ein Aspekt, der unserer Jury ebenso gefiel wie der Abwechslungsreichtum der Wanderreise: Mal fuhren die Touren über überraschend grüne Blumenwiesen, umringt von eisigen Graten, oder vorbei an diamantensprühenden Schmelzwasserkaskaden, mal entlang türkis leuchtender Seen und hinauf auf Gipfel, wo bei unfassbar klarer Luft der Blick auf die Arktislandschaft endlos weit reicht. An anderen Tagen gleitet die Gruppe im Boot an den Eisfronten kalbender Gletscher vorüber oder hinein in steinige Buchten, in denen sich die farbfrohen Holzhäuser der Grönlaänder verbergen. Wer den Norden mag, dürfte diese Insel lieben.

15 Tage ab 2995 €, Tel. 0711-758 67 77, www.travel-and-personality.de

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben