Kurz-, Städte- und Geniesserreisen

3. Platz: Lyon für Gourmets - 50 Jahre Bocuse / STUDIOSUS / 82 Punkte

Die Suppe von schwarzen Trüffeln hat er für den französischen Präsidenten kreiert; die Gänseleberstreifen kommen mit Passionsfruchtsoße; das Bresse-Huhn ist in der Schweinsblase gegart – drei von sieben Gängen des Menüs "Grande Tradition Classique", das in Paul Bocuse’ "Auberge du Pont de Collonges" serviert wird. Der Meister ist seit 50 Jahren ohne Unterbrechung mit drei Michelin-Sternen dekoriert – kein anderer Koch hat das geschafft. So ist die Reise nicht nur der Gaumenfreude gewidmet, sondern zugleich eine Verbeugung vor dem großen Chef, der damit auch seine Heimatstadt Lyon zur kulinarischen Hauptstadt Frankreichs geadelt hat. Das Dîner bei Bocuse ist der Höhepunkt der Reise, aber nicht das einzige Sterne-Essen. Die Teilnehmer besuchen auch die Markthalle und ein Weingut, um zu erleben, woher all die Köstlichkeiten stammen.

6 Tage ab 2470 €, Tel. 00800-24 02 24 02, www.studiosus.com

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben