Optische Täuschung Mit diesem Trick sehen Sie ein Schwarz-Weiß-Foto in Farbe

In diesem kurzen Youtube-Video zeigt die BBC eine faszinierende optische Täuschung, bei der Sie mitmachen können. Unter dem Video erklären wir, wie der Trick funktioniert

So geht's: Ab Sekunde 16 erscheint ein buntes Bild mit einem blauen Punkt. Fokussieren Sie es für 20 Sekunden.

Was steckt dahinter?

Wir haben es hier mit einem negativen Nachbild zu tun – eine optische Täuschung, die durch Überreizung der Fotorezeptoren im Auge entsteht. Die Fotorezeptoren in unserer Netzhaut werden in Stäbchen und Zapfen unterteilt – dank letzterer können wir Farben wahrnehmen. Es gibt rot-, grün- und blauempfindliche Zapfenarten. Wenn wir die Fotorezeptoren über längere Zeit nur einem bestimmten Reiz aussetzen, erschöpfen sie und werden kurzzeitig inaktiv. Blicken wir nun zurück auf das schwarz-weiße Foto arbeiten nur die nicht ermüdeten Zapfen und wir sehen für einen kurzen Moment ein imaginäres Bild in den Komplementärfarben des zuvor betrachteten Bildes.

Weitere Videos

Wenn Seifenblasen gefrieren
Frostiges Experiment
Wenn Seifenblasen gefrieren
Was passiert mit einer Seifenblase draußen im eiskalten kanadischen Winter? Etwas Magisches - wie der Youtuber Chris Ratzlaff in diesem Video demonstriert
Erstaunliche Zeitraffer-Technik: Rundflug durch Hallstatt
Video
Erstaunliche Zeitraffer-Technik: Rundflug durch Hallstatt
Mit den Bildern von Geoff Tompkinson kommt man dem wunderschönen Ort Hallstatt und seinen Bewohnern nahe – sehr nahe sogar