Francesco und seine Frau haben drei Katzen und pflegen weitere herrenlose Kätzchen - so wie dieses hier