"In Gefahr"

Tim Flachs Bildband regt zum Nachdenken an. Die Porträts sind dabei ebenso atemraubend wie die Gefahren unter denen die bedrohten Tierarten leiden. Die Aufnahmen ziehen den Leser in einen Bann und die informativen Texte des Zoologen Jonathan Baillie und des Schriftstellers Sam Well zeigen nicht nur die negativen Seiten menschlichen Handelns, sondern auch Möglichkeiten zur Veränderung auf.

"In Gefahr - Bedrohte Tiere im Porträt" ist im Knesebeck-Verlag erschienen. Mehr Informationen gibt es auch auf der Seite des Fotografen.