Kleiner Soldatenara

Der Kampfgeist steckt diesem farbenfrohen Vogel bereits im Namen: Der Kleine Soldatenara fällt auch heute noch dem Tierhandel zum Opfer. Der gefiederte Soldat steht, wie sein „großer“ Artgenosse, seit 2015 unter dem Schutz des Endangered Species Act der Vereinigten Staaten. Durch das Errichten von Sojaplantagen in der Amazonasregion und die verbeitete Holzgewinnung in Mexiko verliert der Papagei immer mehr Brutplätze. Der World Parrot Trust arbeitet derweil an einem Schutzkorridor aus Wäldern, um das Verbreitungsgebiet zu sichern.

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben