Jo-Ann McArthur sagt über ihr Buch: "Zoos und Aquarien werden zunehmend dazu aufgefordert sich ideologischen und naturgesetzlichen Änderungen zu unterziehen. Im Kern der aktuellen Debatte bezüglich der Ethik von Gefangenschaft, stehen die Tiere und unsere moralische Verpflichtung ihnen gegenüber. 'Captive' zeigt die Tiere, bei denen wir so oft scheitern sie richtig wahrzunehmen. Das ist mein Beitrag zu der stetig wachsenden Diskussion, ob man solche Tiere ausgestellt lassen sollte."