Die Fotografien der Journalistin legen ein besonderes Augenmerkt auf die Beziehungen zwischen Mensch und Tier. McArthur kategorisiert die Menschen dabei selbst als „Tiere“