VG-Wort Pixel

Mampf! So klingt es, wenn Raupen Appetit haben


Es ist vielleicht die erste Fanpage für einen Schmetterling - die Seite monarchcrusader.com. Sie ist dem Monarchfalter gewidmet, der jedes Jahr in mehreren Generationen von Kanada bis nach Mexiko wandert - und zurück. Hinter der Seite steckt Carol Pasternak aus Toronto. Ihr Ziel: andere Menschen mit ihrer Begeisterung für die grazilen Schönheiten anzustecken. Und so dafür zu sorgen, dass sich immer mehr Menschen für Natur interessieren - und sie schützen

In diesem Video zeigt Carol Pasternak die Raupe eines Östlichen Tigerschwalbenschwanz (Papilio glaucus) beim Fressen. Das Tier lässt sich schmatzend ein Blatt eines Tulpenbaums schmecken. Reihe um Reihe. Mit nähmaschinenhafter Präzision.

Das große Fressen ist kein sinnlose Völlerei. Denn die Raupe muss innnerhalb von nur wenig mehr als zwei Wochen genug Nährstoffe zu sich nehmen, um sich verpuppen zu können. Während der Metamorphose nimmt sie keine Nahrung zu sich.


Mehr zum Thema