Jake

Porträtfotos für seine Kunden zu machen, ist für Kevin Horan an sich nichts ungewöhnliches. Für sein Fotoprojekt "Chattel" nahmen jedoch seine tierischen Nachbarn die Hauptrolle ein. Die Idee für seine Fotoserie bekam der amerikanische Fotograf, als er in ein Haus gegenüber einer Weide einzog. Hier lebten vor allem Schafe, die sich aber bei ersten Fotoversuchen als unkooperative Partner herausstellten. Also suchte Horan nach Alternativen

nach oben