Das Ren dagegen verlässt beim ersten Schnee die arktische Tundra und zieht in wärmere Gefilde.