Nach acht Tagen Dauerlauf erfrischen sich die tellergroßen Krabben an der Küste mit einer Dusche salziger Gischt. Auf den Erholungsstopp folgt der nächste Stress: Paarungshöhlen ausbaggern und diese vor Rivalen verteidigen