Tagsüber hängen sie als Kontakt-Künstler in dicken Trauben an ächzenden Bäumen, nachts bringen Millionen von ihnen die Luft zum Vibrieren - der jährliche Einfall der Flughunde in Sambias Kasanka-Nationalpark hat Weltrekordniveau. Vermutlich treffen sich nirgendwo sonst auf der Welt derart viele Säugetiere auf derart kleinem Platz