Die hochgiftige Wüsten-Hornviper (Cerastes cerastes), lebt versteckt im Sand der Sahara. Typisch für Schlangen, die auf und im Sand leben, sind ihre rauen Schuppen für einen besseren Halt und hoch liegende Augen für einen besseren Überblick aus dem Sandversteck heraus

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben