Kleinster Hirsch

Hirsch ist nicht gleich Hirsch: Während die Pudus, die kleinsten Vertreter der Familie, kaum größer als Hasen werden, ...

Größter Hirsch

... können ausgewachsene Elche eine Schulterhöhe von 2,40 Metern erreichen

Kleinstes Chamäleon

Das Brookesia micra ist nur bis zu 16 Millimeter lang. Forscher haben die kleinsten Chamäleons der Welt erst vor wenigen Jahren auf Madagaskar entdeckt

Größtes Chamäleon

Ebenfalls auf Madagaskar lebt das Riesenchamäleon. Es wird mehr als vierzigmal größer als die Winzlinge der Familie

Kleinster Frosch

Dieser kleine Hüpfer lebt in Papua-Neuguinea. Seine Entdecker benannten ihn nach seinem Fundort: Paedophryne amauensis, in Anlehnung an das Dorf Amau. Der Zwerg ist nicht nur der kleinste aller Frösche, sondern löste mit seiner Entdeckung auch den Paedocypris progenetica als kleinstes Wirbeltier der Erde ab

Größter Frosch

Die größte Froschart der Welt, der Goliathfrosch Conraua goliath, wurde 1905 in Kamerun entdeckt. Ausgewachsene Tiere erreichen mit ausgestreckten Beinen über 60 Zentimeter Gesamtlänge und wiegen so viel wie eine große Hauskatze

Kleinste Schlange

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, handelt es ich hier nicht um einen Regenwurm: Mit nur 10 Zentimetern ist die Leptotyphlops carlae die kleinste Schlange der Welt. Der amerikanische Biologe Blair Hedges hat die Fadenschlange auf der Karibikinsel Barbados entdeckt

Größte Schlange

Als größte Schlange der Welt gilt die Große Anakonda aus dem Amazonasgebiet. Weibliche Exemplare haben es schon auf eine Länge von rund 9 Metern gebracht. Diese Ausmaße erreichen allerdings nur sehr alte Tiere

Kleinster Käfer

Mit bloßem Auge ist der Winzling kaum auszumachen: Der Mini-Käfer Scydosella musawasensis misst gerade mal 0,325 Millimeter. Damit ist er nicht nur der kleinste Käfer, sondern auch das kleinste allein lebensfähige Insekt der Welt

Größter Käfer

Dieser Gigant unter den Käfern macht seinem Namen alle Ehre: Der Herkuleskäfer wird bis zu 20 Zentimeter lang

Kleinster Vogel

Leichter als eine einzige Feder des Straußes ist dieser winzige Kolibri: Die Bienenelfe oder auch Kubaelfe – dort lebt das Tier – gilt als kleinster Vogel der Welt. Bienenelfen wiegen weniger als 2 Gramm

Größter Vogel

Dieser Koloss bringt bis zu 135 Kilogramm auf die Wage und überragt die meisten Menschen. Der afrikanische Strauß ist der größte lebende Vogel der Erde

Kleinster Fisch

Zwischen 7 und 10 Millimeter misst die kleinste bekannte Fisch-Art: Bis zur Entdeckung der Froschart Paedophryne amauensis galt der Paedocypris progenetica auch als kleinstes Wirbeltier

Größter Fisch

Riesig und wunderschön ist der größte Fisch der Welt: Der Walhai erreicht eine Länge von mehr als 13 Metern

Kleinster Primat

Keine 10 Zentimeter misst der Berthe-Mausmaki (Microcebus berthae), der kleinste Primat der Welt. Winzig ist auch sein Verbreitungsgebiet: Die Tiere leben ausschließlich im Kirindy-Wald an der Westküste Madagaskars

Größter Primat

Bei den größten Primaten der Erde liegt der Östliche Flachlandgorilla knapp vor seinem Verwandten dem Berggorilla. Ausgewachsene Männchen werden fast zwei Meter groß und bringen bis zu 300 Kilogramm auf die Waage

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben