GEO schützt den Regenwald e.V.

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Protestschild gegen den Bergbau

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Karte der Intag-Region. Seit 2016 ist die Zugangsstraße von Otavalo durchgängig bis hin zum Zentrum Apuela geteert

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Die Intag-Bewohner heißen naturliebende Besucher herzlich willkommen – der Tourismus ist wesentlicher Teil ihrer Zukunftsvision für die Region

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Victor Ramírez und ein weiterer Waldschutzaktivist des Intag-Bezirks García Moreno im Juni 2016 auf dem Weg zum Waldschutzgebiet Chalguayacu Alto

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Victor Ramírez zeigt der Geschäftsführerin des Vereins jene Waldflächen, die 2016 dank des LichtBlick-Projekts in den Besitz der Gemeinde Chalcuayacu Alto übergegangen sind

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Kleine, hellgrüne Areale im Bergnebelwald lassen vermuten, dass diese als Viehweiden genutzt werden

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Teambesprechung 2015 im Haus von Carlos Zorrilla, mitten im Wald (von li.: Carlos Zorrilla, Silvia Quilumbango, Eva Danulat, Milton Arcos und Armando Almeida)

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Armando Almeida ist bei DECOIN für die Begutachtung und Vermessung der Waldflächen verantwortlich

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

DECOIN-Mitarbeiter Milton Arcos ist Experte in der Produktion von Baumsetzlingen und Wiederaufforstung

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Doña Laura und Don Lucho vermieten Zimmer in ihrer kleinen Pension „El Rondador“ in der Ortschaft Peñaherrera

Cuellaje

Diese Suppenspezialität aus der Intag-Region verdankt ihr köstliches Aroma platano verde, Chili und frischen Korianderblättern

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Ein Herz und eine Seele: Carlos Zorrilla und sein Golden Retriever "Monte" beobachten das Geschehen im Wald

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

DECOIN-Präsidentin Silvia Quilumbango koordiniert die Aktivitäten des LichtBlick-Projekts

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Miguel Andrade, Gründer und Betreiber des privaten Senders „Radio Intag“, zeigt viel Engagement, auch für den Umweltschutz

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Neues Logo von Radio Intag im Jahr 2015

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Diese ungewöhnliche Blüte gehört zu Tourrettia lappacea, ein Baum der Familie Bignoniaceae, die im Intag auch durch weitere Baumarten vertreten ist

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Auch diese prachtvolle Blüte zeigte sich Waldbesuchern im Juni 2015

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Die Sensation des Jahres 2013: Im ecuadorianischen Bergnebelwald, nahe des Projektgebiets, wird der Anden-Makibär, auch Olinguito genannt (lat.: Bassaricyon neblina), entdeckt

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Großartige Entdeckung Anfang 2013 im Wald bei Santa Rosa, Intag: Miniaturfrösche der Gattung Pristimantis sp.

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Mimikry, hier eine Form, in der die Farbe des Blattes imitiert wird

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Typischer Bergnebelwald in der Intag-Region

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Üppige Vegetation an den Ufern eines Flüsschens bei Santa Rosa, Intag

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Geschäftsführerin Eva Danulat beim Überqueren einer der vielen improvisierten Brücken bei Santa Rosa

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Der Fußweg von Santa Rosa nach Apuela führt durch den Wald

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Carlos Zorrilla, Direktor von DECOIN, nahe seiner Ökofarm mitten im Wald

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Carlos Zorrilla päppelt einen jungen Tukan auf

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Einer der Lieblingsbeschäftigungen von Carlos Zorrilla: durch Licht angelockte Nachtfalter zu beobachten und sie zu fotografieren

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Hier ein Beispiel für die ungeheuere Vielfalt der Nachtfalter

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Eine Maske auf den Flügeln dieses Nachtfalters täuscht das Vorhandensein von Augen vor - und schreckt Feinde ab

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Der weit verbreitete Monarchfalter ist ein berühmter Wanderfalter

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Im Bergnebelwald der Intag-Region gedeihen hunderte von Orchideenarten wie diese

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Ein dichtes Gewebe von Spinnennetzen verschleiert diese Bäume

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Charakteristisch für den Bergnebelwald: Baumfarne

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Zwei Waldschützer mit Wachspalm-Setzlingen, die sehr langsam wachsen

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Kampagne für den Schutz der Wachspalme. Auf Plakaten wird darauf aufmerksam gemacht, dass etwa die Pinsel- und Gelbohrsittiche ohne Wachspalmen nicht überleben können

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Im Bezirk von Vacas Galindo wird Kalkstein abgebaut. Die Zementproduktion der französischen Firma Lafarge bedroht die Gesundheit der Bewohner in dieser Region

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Die Entblösung des Hangs bei Vacas Galindo schreitet voran - Stand 2014

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Silvia Quilumbango und Armando Almeida von DECOIN sowie zwei potentielle Verkäufer studieren eine Karte, auf der eine zum Verkauf angebotene Waldfläche verzeichnet ist

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Beschwerliche Vermessungsarbeit - mithilfe des GPS ermittelt DECOIN-Mitarbeiter Armando Almeida Daten für die Kartierung eines Waldareals

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Das LichtBlick-Projekt fördert auch die Umweltbildung von Kindern. Hier beim Unterricht im Klassenzimmer

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Milton Arcos beim Unterricht mit Schulkindern im Wald

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

1. Platz des Schreib- und Malwettbewerbs 2013

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Die kanadische Lehrerin Angela Gómez mit drei jungen Naturschützern aus dem Intag, die sie 2012 zu Umweltlehrern ausgebildet hat

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Silvia Quilumbango (DECOIN) und Carolina Carión in der Cafetría Cultural im Gemeindezentrum Casa Palabra y Pueblo 2016

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Bibliothek im Gemeindezentrum Casa Palabra y Pueblo. Hier können die Bewohner von Apuela und anderen Orten der Region Bücher ausleihen und das Internet benutzen

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Der Internetzugang im Gemeindezentrum Casa Palabra y Pueblo bietet die Möglichkeit trotz der Abgeschiedenheit der Region, Informationen aus aller Welt zu erhalten und Kontakte zu pflegen

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Am Dorfplatz, dem Mittelpunkt des öffentlichen Lebens von Cuellaje, informiert diese illustrierte Karte über die Waldschutzgebiete des Bezirks

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Die Baumschule von San Joaquín produziert sehr erfolgreich Setzlinge der verschiedensten Arten für die Pflanzung

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Eine der Einkommen schaffenden Maßnahmen aus den ersten Jahren des LichtBlick-Projekts: Die Forellenhaltung von San Antonio

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet

Unsere Partner von DECOIN im Jahr 2012: William Navarrete, Armando Almeida, Silvia Quilumbango, Milton Arcos und Carlos Zorrilla

Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet
Eindrücke und Bilder aus dem Projektgebiet