Ein Leben ohne Plastik
Sandra Krautwaschl beschloss, ihren Plastikkonsum drastisch zu reduzieren. Wir sprachen mit ihr über den Langzeitversuch
Food-Coops: Konsum mit gutem Gewissen
Immer mehr Städter wollen Bio-Gemüse aus der Region, vom "eigenen" Hof. Und werden Mitglieder in Lebensmittelkooperationen. Unsere Autorin Hannah Wagner hat es ausprobiert
Herzinfarkt auf dem Bauernhof
Weshalb 20 Hühner auf einem Quadratmeter leben müssen, Schweine zu Kannibalen werden. Und wie Großbetriebe es schaffen, 2,5 Millionen Vögel pro Woche zu schlachten
Wie klimafreundlich ist unsere Nahrung?
Wieso Obst um die halbe Welt nach Deutschland reist. Warum Butter und Käse eine schlechte Klimabilanz haben. Und wie unser Appetit auf Fleisch der Umwelt schadet
Der Bambusbauer
Bryan Benitez McClelland baut Fahrräder aus Bambus. Die sehen gut aus, sind robust und umweltfreundlich. Und sie helfen einer kleinen philippinischen Gemeinde aus der Armut
Tiefkühlkost: Klimafreundlicher als ihr Ruf
Eine neue Studie räumt mit einem alten Umwelt-Mythos auf
Die Macht der Lebensmittel-Giganten
Weshalb auf Plantagen Kinder arbeiten, wie wirtschaftliche Macht die Preise von Lebensmitteln diktiert - und welchen Einfluss Lobbyisten der Nahrungsmittelindustrie auf Gesetze nehmen
Chemie in der Nahrung
Warum manche Tomatensuppen nicht eine einzige Tomate enthalten, womit "Füllstoffe" uns täuschen sollen - und welche Rolle "Schaumverhüter" und "Antischnurrmittel" spielen. Teil 3 unserer Serie über die...
Landwirtschaft lässt Meeresspiegel steigen
Dass der Meeresspiegel ansteigt, ist nicht nur eine Folge des Klimawandels. 40 Prozent der jährlichen Anstiegs gehen auf das Konto einer immer intensiveren Förderung der weltweiten Grundwasserreserven
Was heißt hier "natürlich"?
Der Kulturwissenschaftler Herrmann Bausinger warnt vor einem unbedachten Umgang mit dem Begriff der Natürlichkeit
Brot für den Müllberg
Warum krumme Möhren nicht verkauft werden dürfen, wieso das Mindesthaltbarkeitsdatum zu absurden Vernichtungsaktionen von Lebensmitteln führt - und wie das alles unser Klima schädigt: Teil 2 unserer Nahrungsmittel-Serie
Interview: Essen teilen per App
Valentin Thurn, Regisseur des Films "Taste the Waste", will, dass wir weniger Nahrungsmittel wegwerfen. Und mehr teilen - per Smartphone
Faires Gold
In Großbritannien, Kanada und den Niederlanden kann man schon heute Gold kaufen, das sozialverträglich und ohne Gifteinsatz geschürft wurde. Deutschland soll 2013 dazukommen
Umweltzerstörung: Plantage statt Regenwald
Weshalb der globale Appetit auf Fleisch Südamerikas Natur zerstört, wie zwei asiatische Länder zu den größten Palmöl-Produzenten der Erde wurden - und wieso der Wunsch nach Shrimps Mangrovenwälder gefährdet
Streit um den Wald
Die Bundesregierung will die Artenvielfalt im Wald steigern. Und die Holzernte. Doch beides zusammen geht nicht, warnen Experten. Umweltverbände fordern darum, den Wald zu schonen. Bewirtschaftungsformen, die zwar nicht mehr Holz liefern, aber...
Tropenmedizin
Welches ist das tödlichste Tropenvirus? Warum sollte man in einer Gegend, in der die Schlafkrankheit verbreitet ist, keine Jeans tragen? Testen Sie Ihr Wissen über die Krankheiten der Tropen!
Windkraft über alles?
Tausende, bis zu 200 Meter hohe Windenergieanlagen sollen in Rheinland-Pfalz gebaut werden. Naturschützer laufen Sturm
Die Bioenergie-Falle
Wissenschaftler haben sich in einer neuen Studie mit Bioenergie auseinandergesetzt - und warnen vor einer verstärkten Nutzung
GEO
In Tansania will die nationale Hafenbehörde ein umstrittenes Bauprojekt durchsetzen, das ein Meeresschutzgebiet gefährdet. Unmittelbar betroffen wäre auch der seltene Quastenflosser
Wissenstest: Der deutsche Wald
Wie viele Bäume stehen in deutschen Wäldern? Wie viel Sauerstoff produziert eine Buche? Testen Sie Ihr Wald-Wissen!
"Müll wird unterschätzt"
Für Ina Körner ist Müll eine Fundgrube kostbarer Ressourcen. Die Hamburger Abfallwirtschaftlerin träumt von der "Zivilisations-Bioraffinerie"
Kleinwasserkraft: Strom aus der Strömung
Ein Unternehmer aus Bayern zeigt, wie sich die Kraft des Wassers ganz ohne Staustufen nutzen lässt: in abgelegenen Dörfern am Amazonas ebenso wie am Rhein
Produzieren für die Tonne
Heute geben viele Geräte so schnell ihren Geist auf, wie sie neu gekauft sind. Absichtlich!, sagen Kritiker
Eine (sehr) kurze Geschichte des Umweltschutzes
Von Sündern und Rettern: Die Meilensteine des Umwelt- und Naturschutzes - für Eilige
Was Sie über Allergien wissen sollten
Von der Erblichkeit bis zum Einfluss der Umwelt: Antworten auf Fragen, die Allergiker sich häufig stellen

Seiten