El Hierro wird Ökomodell
Die kleinste kanarische Insel rüstet sich für die Zukunft: Erneuerbare Energie sorgt für Elektrizität und Trinkwasser
Es reicht!
Was kommt nach Wachstum und Konsum? Ganz einfach: Reparieren, teilen, selber machen!
Fremde Energie
Jason Wright, Assistant Professor für Astronomie und Astrophysik, versucht außerirdische Zivilisationen zu entdecken
Was blüht denn da?
Zu welcher Pflanze gehören diese Blüten? Zeigen Sie, wie gut Sie sich im Garten auskennen!
Der Mensch und das Meer: "Noch ist es nicht zu spät"
Der Meeresbiologe Callum Roberts erklärt, warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist und wie wir ihn retten können
Roter Teppich für die Natur
Die schönsten Naturaufnahmen werden beim Internationalen Naturfilm-Festival in Innsbruck ausgezeichnet
Immer der Sonne nach
Bertrand Piccard und André Borschberg wollen mit einem Solarflugzeug Amerika überqueren. GEO.de sprach mit ihnen
Die neue Wassermühle
Strom aus Meeresströmungen könnte Millionen von Haushalten mit Energie versorgen. Fünf Kraftgiganten sollen 2015 vor Wales ans Netz gehen
Was wissen Sie über Evolutionsbiologie?
Wie sind Menschen und Menschenaffen miteinander verwandt? Wann starben die Dinosaurier aus? Testen Sie Ihr Wissen!
Exkursion mit Schwarzmilan
Unsere Autorin hat sich im schwäbischen Kochhartgraben die bedrohten Schätze der Natur zeigen lassen
Europas großer Landhunger
Für seinen Konsum verbraucht Europa außerhalb seiner Grenzen noch einmal 40 Prozent seiner Fläche - in Form von Agrarland. Das birgt Risiken für die Exportländer. Aber auch für die EU
Klimaanlagen: Gift im Verkehr
Das neue vorgeschriebene Kältemittel in Autoklimaanlagen ist giftig, brandgefährlich und entweicht in die Atmosphäre
Wärmespeicher in der Tiefe
Was sorgt für Klimaschutz beim Bauen? Dämmung, heißt die gängige Antwort! Doch es geht auch anders
Die Schattenseiten des Lichts
Zur Earth Hour 2013 gingen wieder weltweit die Lichter aus. Gut so!, sagt Merle Pottharst von der TU Berlin. Sie erforscht die Kosten der Lichtverschmutzung in den Städten
Eine (sehr) kurze Geschichte der Energiewende
Von der Kohle zur Solarzelle: Meilensteine der Energieerzeugung
Das goldene Blatt
Von wegen Abfall: Mit winterlichen Laubbeständen kann man Energie gewinnen - und reichlich Geld sparen
"Erfreulich wird es nicht"
Mehr Hitzetage, Stürme, Regenfälle: Wie gut ist Deutschland auf die Folgen der Erderwärmung vorbereitet? Ein Interview mit dem Sozialpsychologen Harald Welzer
Uranabbau im Selous-Reservat?
Afrikas größtes Schutzgebiet ist bedroht, weil Tansania Rohstoffe fördern will. Umweltverbände protestieren gegen die Pläne
Schätze unter dem Eis
Der Klimawandel fördert Grönlands Bodenschätze zutage. Das weckt Begehrlichkeiten
Agrarpolitik: "Landwirtschaft ist ein Thema geworden"
Im AgrarBündnis streiten 24 Verbände und Organisationen für eine nachhaltige Landwirtschaft. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Frieder Thomas
Wasser: Das bedrohte Lebenselixier
Leitungswasser gilt als eines der sichersten Lebensmittel überhaupt. Und ist doch in Gefahr
Privatkredite: Die etwas andere Geldanlage
Was tun, wenn man Geld braucht? Fremde anpumpen! Wenn man ein paar Spielregeln beachtet, funktioniert das Modell erstaunlich gut

Seiten