Wissenstest: Geo-Engineering
Welche Techniken zur gezielten Klimabeeinflussung werden diskutiert? Welche Rolle spielen Meeresalgen im Klimageschehen? Was ist CCS? Testen Sie Ihr Wissen!
Die Nebelsammler von Iquique
Im Norden Chiles erforschen Wissenschaftler den Nebel - und gewinnen daraus Trinkwasser. Ein Modell für den trockenen Süden Europas?
Natur an die Wand!
Wie holt man mehr Grün in die Zentren moderner Metropolen? Der französische Botaniker Patrick Blanc verwandelt einfach Stadtfassaden in üppige, blühende Wildnis. Eine Reportage
Braun oder grün?
Rechtsradikale mischen in der Öko-Szene mit. Das ist kein Zufall. Nationalisten und Rassisten standen schon an der Wiege des Tier- und Naturschutzes
Die "Mutter der Bäume" ist tot
Die Nobelpreisträgerin Wangari Maathai wurde verfolgt, geschlagen, festgenommen. Und erreichte doch, dass Afrikaner 40 Millionen Bäume pflanzten
"Grünes" Wachstum mit Schattenseiten
Südkorea will mit seiner Green-Growth-Strategie wirtschaftliches Wachstum mit Nachhaltigkeit verbinden. Während der ehemalige Tigerstaat sich selbst als Öko-Vorreiter feiert, kritisieren heimische Umweltorganisationen das grüne Wachstumsparadigma
Landraub in Äthiopien?
Der Inder Karuturi baut in Äthiopien eine Megafarm. Agrarinvestoren wie er haben sich in den vergangenen Jahren weltweit geschätzte 80 Millionen Hektar Land gesichert - vor allem in Afrika. Eine Reportage
"Wir versetzen Menschen in die Lage, mitzudiskutieren"
Seit 25 Jahren informiert das Gen-ethische Netzwerk über die Risiken und Nebenwirkungen der Gentechnik. Ein Interview
Kaufrausch im Zeichen der Karotte
Die GEO-Rubrik "Werkstatt Zukunft" stellt nachahmenswerte Projekte vor. Folge 8 - nicht von PR-Experten erdacht, aber wirksam: Mit "Carrotmobs" verführen Kunden Ladenbesitzer zu ökologischem Handeln
Frisch auf den Müll
Der Dokumentarfilm "Taste the Waste" nimmt die weltweite Verschwendung von Lebensmitteln unter die Lupe. Regisseur Valentin Thurn stand uns zu seinem Film Rede und Antwort
Die Tide im Blut
Auf einem schmalen Streifen Land, mitten in der Nordsee liegt der Ort Langeneß. Er ist einer der letzten in Deutschland, wo allein die Natur die Regeln macht
Wozu Bio-Möbel?
Bei Elektrogeräten achten wir auf den Stromverbrauch. Lebensmittel sollten pestizidfrei sein. Nur mit Möbeln nehmen wir es nicht so genau. Dabei lohnt sich hier ein genauer Blick auf die Inhaltsstoffe
Auf der Erde leben 8,7 Millionen Arten
Wissenschaftler haben den bislang genauesten Wert für die globale Artenvielfalt ermittelt. Den größten Teil bilden Tiere und Pflanzen, die nie ein Mensch zu Gesicht bekommen hat
Warum denn immer gleich in die Luft gehen?
Die GEO-Rubrik "Werkstatt Zukunft" stellt nachahmenswerte Projekte und technische Lösungen vor. Folge 7: Kein Jetlag, keine VIP-Lounge - Manager aus Weltkonzernen treffen sich jetzt per "Telepräsenz"
Unterwasser-Baulärm: Knall auf Fall
Offshore-Windkraftanlagen sind groß im Kommen. Neben sauberer Energiegewinnung freuen sich Forscher über positive Auswirkungen auf die Ökosysteme im Meer. Doch die Sache hat einen Haken
Was Sie über Algen wissen sollten
Universaltalent oder grüne Gefahr? Die Alge hat viele Facetten. Längst ist sie zur Nutzpflanze für Menschen avanciert. Doch sie kann uns und der Umwelt auch schaden. Neun spannende Fakten rund um die Alge
Das Gute an der "German Angst"
Warum die angebliche "German Angst" in Wahrheit vernünftige deutsche Ingenieurtradition bedeutet. Ein Kommentar
Gegen Atomkraft - 99466 Personen gefällt das!
Umweltaktivisten nutzen selbstverständlich Facebook, Twitter und Co. Die digitale Community ist inzwischen ein wichtiger Treiber der grünen Bewegung
Was wissen Sie über Kunststoff?
Wie viel Plastik wird jedes Jahr hergestellt? In welchem Land sind Plastiktüten verboten? Welcher Kunststoff schädigt die Gesundheit? Testen Sie Ihr Wissen!
Himmlische Klimasünder
Kondensstreifen verstärken den Treibhauseffekt. Und überraschenderweise schlimmer, als die Abgase selbst es tun
Strom auf dem Parkett
Versorger handeln überschüssigen Strom an der Börse. Wie funktioniert die Strombörse? Und treibt Ökostrom den Preis nach oben?
Aus der Mülltonne frisch auf den Tisch
Immer mehr Menschen gehen nachts auf die Suche nach essbarem Abfall. Denn in den Müllcontainern der Supermärkte landet vieles, was noch bedenkenlos genießbar ist
Das Geschäft mit dem Stoff
Ein Großteil der aussortierten Kleidung in Deutschland landet in Altkleidersammlungen. Ein Interview mit Andreas Voget vom Dachverband FairWertung über Geschäftemacherei und Wohltätigkeit
Grüne Oasen oder riskante Altlasten?
Der Wald bekommt derzeit viel Aufmerksamkeit, weitgehend unbeachtet bleiben bislang dagegen Stadtwälder. Im Interview erläutert Geograph Michael Dohlen, wie es den grünen Oasen geht
Berlin summt
Bienenstöcke auf dem Abgeordnetenhaus? Auf der "Schwangeren Auster"? Die Biologin Corinna Hölzer erläutert im Interview, warum sie Imker auf berühmte Hausdächer der Hauptstadt schickt
Mogelpackung Biotüte
Plastiktüten belasten die Umwelt stark. Vermehrt werden sie deshalb mittlerweile auch in einer kompostierbaren Variante angeboten. Doch die biologisch abbaubare Tüte bringt kaum Vorteile

Seiten