Mit diesen Methoden will China seine Bürger zu Kartoffelessern erziehen
Für Reis und Weizen gibt es auf Dauer zu wenig Wasser und zu viele Menschen: Nun soll die Kartoffel Chinas neues Lieblingslebensmittel werden
Kann diese Pflanze zählen?
Venusfliegenfallen sind offenbar in der Lage, die Bewegungen ihrer Opfen "mitzuzählen"
Streit um das Super-Pestizid
Krebserregend oder nicht? Beim Zank um das Pflanzengift geht es um mehr
Wirtschaftskrise durch Klimawandel?
Überschwemmungen? Dürren? Stürme? Vielleicht sollten die Deutschen mehr Angst vor einer Wirtschaftskrise haben
Unterwasserballons als Energiespeicher
Mit einer innovativen Idee will eine kanadische Firma die erneuerbaren Energien voranbringen
Wie dieser Harvard-Professor unseren Planeten kühlen will
Die Erde erwärmt sich, allen Klimakonferenzen zum Trotz. David Keith will daher Schwefel in die Atmosphäre pumpen
Plastiktüte adé?
Experten warnen, dass es 2050 in den Ozeanen mehr Plastik geben könnte als Fisch. Jetzt wollen EU und Mitgliedsstaaten gegensteuern - zumindest bei den Kunststofftüten
Warum der "Klima-Schwindel" Unsinn ist
Ist der Klimawandel eine Erfindung von geltungssüchtigen Wissenschaftlern? Humbug, sagt ein Physiker. Wie die meisten anderen Verschwörungstheorien auch
Staatsanwaltschaft geht erstmals gegen Massentötung von Küken vor
Millionenfach werden männliche Küken in Deutschland getötet. In Münster hat die Staatsanwaltschaft nun eine Brüterei angeklagt
Video zeigt faszinierende Szenen vom Lake Superior
Starke Bilder vom Lake Superior: Am größten der fünf Großen Seen Nordamerikas filmte Dawn M. LaPointe sich stapelnde Eisschollen nahe der Stadt Duluth in Minnesota
Profit oder Gemeinwohl?
Der BUND-Waldreport 2016 deckt Fälle von Raubbau im Wald auf - selbst in Schutzgebieten. Aber er benennt auch Beispiele für vorbildliche, naturnahe Forstwirtschaft. Darüber sprachen wir mit der Waldexpertin Nicola Uhde
Milliarden in den Sand gesetzt?
In der Wüste von Nevada steht die größte Solarthermie-Anlage der Welt. Doch ihre Leistung enttäuscht
LED-Licht zerstört die Nacht
Die Nächte auf der Erde werden immer heller - dank künstlicher Beleuchtung. Der hohe Blau-Anteil von LED-Lampen verschärft die Problematik
"Ich habe gesehen, wie verwundbar die großen Naturlandschaften sind"
Vom Reisejournalisten zum Umweltaktivisten: Im Interview erklärt Fernsehmoderator Dirk Steffens, warum er sich für Artenvielfalt und einen sparsameren Umgang mit Ressourcen einsetzt. Und wie er beim Fliegen sein schlechtes Gewissen beruhigt
Plankton-Strudel im Ozean
Ein NASA-Foto zeigt eine gigantische Algenblüte im Nordatlantik
Wasserkraft kontra Naturschutz
Der Balkan ist reich an fast unberührten Wasserläufen. Doch das Idyll am Rande Europas ist durch Tausende geplante Wasserkraftwerke bedroht
Klettereinsatz am Helgoländer Vogelfelsen
Am Lummenfelsen auf Helgoland verenden immer wieder Seevögel qualvoll in Plastikfäden. Ein Forschungsprojekt von Greenpeace und GEO untersucht nun, wie das Plastik zum Nestbau genutzt wird und woher es stammt
Grüner Strom aus deutschen Flüssen
Effizient, leistungsfähig, flexibel: Der Großteil des "Ökostroms" deutscher Haushalte stammt aus Wasserkraftwerken. Der Schaden für die Natur lässt sich durch technische Mittel zumindest lindern
"Auf dem umweltpolitischen Auge blind"
Der Widerstand gegen das Freihandelsabkommen TTIP wächst - auch wegen seiner möglichen Folgen für Klima und Umwelt. Ein Interview mit Journalistin und Buchautorin Petra Pinzler
So hoch steht das Wasser im Jahr 2100
Der Klimawandel sorgt auch für steigende Meeresspiegel. Die Macher der Seite ClimateCentral.org zeigen, was uns erwartet, wenn wir weitermachen wie bisher
Die Welt ist schon jetzt ein Grad wärmer
Dieses Jahr wird wohl das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Ist das Zwei-Grad-Ziel zur Begrenzung des Klimawandels noch zu retten?
Wie Israel erfolgreich gegen die Dürre kämpft
Israel deckt 2016 mehr als die Hälfte seines nationalen Wasserbedarfs mittels Wasseraufbereitungsanlagen
Restaurants betrügen mit falsch deklarierten Fischen
In Brüsseler Restaurants wird Touristen und EU-Entscheidungsträgern im großen Stil falsch deklarierter Fisch vorgesetzt
Bienensterben: Comeback der Neonicotinoide?
Das bienenschädliche Insektizid Sulfoxaflor ist jetzt in den USA verboten, in der EU jedoch zugelassen - für zehn Jahre. Umweltschützer und Imker sind alarmiert
Was hat Wetter mit Popmusik zu tun?
Englische Forscher haben die Texte von 755 Popsongs analysiert und festgestellt, dass es in 418 von ihnen ums Wetter geht
Drohnen bauen begehbare Hängebrücke
Wissenschaftler der ETH Zürich haben Drohnen so programmiert, dass sie eigenständig eine Seilbrücke bauen können
Zwischen Himmel und Eis
Oscar-Preisträger Luc Jacquet erzählt in seiner neusten Dokumentation die abenteuerliche Geschichte des Polarforschers Claude Lorius.
So strudelt der Plastikmüll
NASA-Forscher haben in einer Animation den Weg des Kunststoffmülls in den Ozeanen nachgezeichnet

Seiten