Great Barrier Riff Gelbe Karte für Australien

Das Great Barrier Riff vor der Ostküste Australiens ist ein Inbegriff von Artenvielfalt - und Weltnaturerbe. Doch sein Zustand verschlechtert sich rasant. Die Unesco mahnt Australien nun, es besser zu schützen
Gelbe Karte für Australien

Das Wheeler Reef vor Townsville/Queensland ist eines von rund 2900 Einzelriffen, die sich auf einer Länge von 2300 Kilometern aneinanderreihen

Weltweit ist das Great Barrier Riff einzigartig. Es ist nicht nur die größte von Lebewesen geschaffene Struktur auf der Erde, sondern Heimat von rund 1500 Fischarten, 350 Stein- und 80 Weichkorallenarten. Doch diese Artenvielfalt ist in Gefahr.

Nach Angaben des WWF hat das Riff schon mehr als die Hälfte seiner Korallen verloren, die Populationen von charakteristischen Riff-Bewohnern wie Delfinen, Seekühen und Haien schrumpfen. Schuld daran sind nach Ansicht von Umweltschützern nicht nur der Klimawandel, steigende Wassertemperaturen und die Versauerung der Ozeane. Sondern auch hausgemacht Probleme wie die Verschmutzung und Überdüngung des küstennahen Wassers, der Ausbau von Häfen entlang der Küste - und damit verbundene Baggerarbeiten, Verklappungen und zunehmender Schiffsverkehr.

Bis zum 1. Dezember 2016 muss die australische Regierung nun einen Bericht vorlegen, wie sie die von ihr geplanten Schutzmaßnahmen umsetzt. Das fordert das Unesco-Welterbe-Komitee.

"Australien bekam jetzt die Gelbe Karte. Was die Versprechungen wert sind, wird sich erst unter Wasser zeigen. Die Entscheidung der Unesco hält den Druck auf die australische Regierung aufrecht, den Verfall des Riffs zu stoppen", sagt Simone Niedermüller vom WWF.

Für die Umsetzung der Schutzmaßnahmen dürfte aus Sicht der australischen Regierung auch die wirtschaftliche Bedeutung des Riffs sprechen. Jährlich erwirtschaftet die Tourismusindustrie hier umgerechnet mehr als 5,2 Milliarden Euro.

Gelbe Karte für Australien

Sogar aus dem All sichtbar: Das Great Barrier Riff erstreckt sich auf einer Fläche von 350.000 Quadratkilometern. Das entspricht in etwa der Fläche Deutschlands

Mehr zum Thema

Achtung, zerbrechlich!
Korallen
Achtung, zerbrechlich!
Das Great Barrier Reef vor der Ostküste Australiens ist ein Naturwunder ohnegleichen: die größte von Lebewesen geschaffene Struktur des Planeten. Hat diese Riffwelt eine Zukunft?
Inselhopping am Great Barrier Reef
Australien
Inselhopping am Great Barrier Reef
Strandurlaub, Schnorcheln, Urwaldwanderungen – die Inseln an der Ostküste Australiens sind ein vielfältiges Reiseziel
5232
Bild & Text Teaser