VG-Wort Pixel

Klimawandel Der Schnee-Hüter


Ein außergewöhnliches Hobby: Billy Barr zeichnet seit 40 Jahren jeden Tag den Schneefall an einem der kältesten und verlassensten Orte der USA auf. So exakt, dass die Wissenschaft auf ihn aufmerksam wurde und zu schockierenden Erkenntnissen kam

Das ist Billy. Billy lebt alleine in Gothic, Colorado – einem der kältesten Orte der USA. Nur alle paar Wochen fährt er mit seinen Skiern für das Nötigste in das nächste Dorf. Seit 40 Jahren!

Genauso lange dokumentiert er den Schneefall vor Ort – als Zeitvertreib. Seine Aufzeichnungen sind dabei so exakt, dass die Wissenschaft auf ihn aufmerksam wurde. Mit schockierenden Erkenntnissen.


Mehr zum Thema