Überfluteter Fischmarkt in Hamburg
Auch vor der Haustür findet der Klimawandel statt. Wir zeigen fünf Beispiele
"Die Politiker nehmen das Risiko nicht ernst genug"
Was bringt die UN-Klimakonferenz in Cancún? Wie geht es weiter? Wir sprachen mit dem belgischen Klimaforscher Guy Brasseur, der in Hamburg das Climate Service Center leitet
Das mediale Klima
Katastrophenszenarien sind typisch deutsch, von Schweden lässt sich lernen und die Erderwärmung hat etwas mit Unschuld zu tun - sagt die Journalistik-Professorin Irene Neverla. GEO.de sprach mit ihr über die Rolle der Medien beim Thema Klimawandel
Zeit der Entscheidung beim Klimagipfel
Der Klimawandel schreitet voran, wie das Extremwetter-Jahr 2010 zeigt. Die Klimapolitik aber macht Rückschritte - und steht deshalb vor einer historischen Weichenstellung. Ein kritischer Zwischenruf
Zehn Klima-Mythen – und die Fakten
Gibt es den Klimawandel überhaupt? Wie aussagekräftig sind Modelle? Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Klimawandel werden immer wieder in Zweifel gezogen. Grundlos, wie der Faktencheck der Seite Klimafakten.de zeigt
Klima: Rasch, es wird kalt!
Eiszeiten kommen schneller als gedacht. Die letzte brauchte lediglich ein Jahr
Mobilität: PR fürs Fahrrad
Ein Mix aus Wissenschaft und Werbung kann helfen, öfter aufs Auto zu verzichten. Das beweist die Kampagne "Kopf an: Motor aus. Für null CO2 auf Kurzstrecken" des Bundesumweltministeriums
CCS: Kohlendioxid-Speicherung unter der Erde
Die Betreiber von Kohlekraftwerken wollen CO2 aus dem Kraftwerksqualm abscheiden und unter der Erde lagern. "CCS" ist das Kürzel für diese Technologie - die Klimaschützer für einen Irrweg halten
Interview: "Desertec ist zu klein gedacht!"
Mit Sonnenenergie aus der Wüste Nordafrikas sollen bald 15 Prozent des europäischen Strombedarfs gedeckt werden. Das ist zu wenig, sagt Gregor Czisch, der Grundlagen für das Großprojekt "Desertec" erarbeitet hat
Klimafreundliche Kängurufurze
Der australische Ökologe Dr. Athol Klieve erforscht, wie Schafe und Kühe weniger umweltschädliches Darmgas produzieren könnten
Schottland: Rätsel der schrumpfenden Schafe gelöst
Auf einer schottischen Insel werden die Schafe immer kleiner. Schuld daran ist offenbar der Klimawandel
Video: Ökostrom aus der Wüste
Deutsche Großkonzerne planen einen Angriff auf den Klimawandel: In der Sahara wollen sie gigantische Solarenergieanlagen errichten
Geoengineering: Die Klima-Klempner
Kürzlich wurde vom Forschungsschiff "Polarstern" tonnenweise Dünger ins Meer gekippt; im All sollen Sonnenschirme segeln und im Ozean zig Millionen Reflektoren dümpeln. - Wie "Geoengineers" die Welt vor den Folgen des...
GEO
Die Ökologie der Nordsee hat sich dramatisch verändert
Kanada: Opfer des Klimawandels
Ihre eisige Lebensgrundlage schmilzt ihnen regelrecht unter den Füßen weg - weshalb sich die Inuit zu einem ungeheuerlichen Schritt gezwungen sahen
Das Klimahaus Bremerhaven
Hier wird Wissenschaft zum Erlebnis für Groß und Klein: Das Klimahaus in Bremerhaven führt den Besuchern die Folgen des Klimawandels vor Augen.
Der Ozean wird warm und ärmer
In den Weltmeeren breiten sich Wüsten aus - und bedrohen das Leben selbst in der Tiefsee
Klimawandel: Da braut sich was zusammen
Auf dem Extremwetterkongress in Hamburg diskutieren rund 700 Experten über den aktuellen Forschungsstand. GEO.de sprach mit dem Veranstalter Frank Böttcher
Der Umwelt zuliebe: Bußgeld fürs Fliegen?
Umweltverbände und Politiker fordern einen Verzicht auf Flugreisen - dem Klima zuliebe. Und wer auf das Fliegen nicht verzichten kann oder will, kann in ökologische Ausgleichskassen einzahlen. Eine vernünftige Lösung? Oder ist das nur ein moderner...
Klimawandel: Der letzte Zweifel schmilzt
Der Bericht "Climate Change 2007" ist ein Mahnung an die globale Klimapolitik, jetzt zu handeln. Lesen Sie hier die Zusammenfassung. Mit Forum
Gletscher: Rückzug der Riesen
Immer deutlicher zeigt sich: Dem "ewigen Eis" der Alpen bleiben nur noch wenige Jahrzehnte. Steigende Temperaturen bringen die Eismassive in den Hochgebirgen zum Abtauen - mit schwer wiegenden Folgen
GEO
Majuli, ein Inselvolk trotzt den Fluten
Inselleben: Die indische Flussinsel Majuli im Brahmaputra mit ihren zahlreichen hinduistischen Klöstern läuft Gefahr, vom steigenden Wasserspiegel überflutet zu werden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 23. August 2014 um 19.30...
Schweiz, das Verschwinden der Gletscher
Die Klimaerwärmung bringt die Alpen in Bewegung: Felsmassive bröckeln, Gletscher schrumpfen, Schmelzbäche bedrohen ganze Dörfer. Geologen und Ingenieure versuchen die Gefahren einzudämmen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 21....

Seiten