Schlüsselblume (Primula veris)

In ganz Europa und Vorderasien blüht die gelbe Heilpflanze. Die Inhaltsstoffe der Schlüsselblume helfen vor allem in der Erkältungszeit. Der hohe Bedarf wird fast ausschließlich durch Wildsammlungen gedeckt, da es nur einige kleinflächige Anbauversuche gibt. Nach Angaben des WWF importiert allein ein großer deutscher Händler jährlich 10.000 Kilogramm Schlüsselblumen. In der Türkei zählt sie zu den am stärksten bedrohten Heilpflanzen. In Deutschland dürfen wilde Populationen von Primula veris nach dem Bundesnaturschutzgesetz nicht gesammelt werden.