Boabs

Westaustralien, Region Kimberley: Der australische Boab (Adansonia gregorii) wurde wie die afrikanische Art früher von den Ureinwohnern als Nahrungsquelle und zur Herstellung von Medizin genutzt. Sie fanden darin auch Wasser, das sich in Hohlräumen sammelte

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben