Um die abgelegenen Bergkuppen aus der Luft beleuchten zu können, befestigt der Amerikaner leistungsstarke LED-Lampen an seinen Drohnen. Diese programmiert er zudem individuell, sodass sie entweder an einem einem Ort verharren oder aber symmetrische Kreise ziehen