An der Grenze zwischen Österreich und Slowenien ragt die 2180 Meter hohe Wertatscha (slowenisch Vrtača) auf