5. Elektrische Geräte sind heutzutage bei Gewitter sicher.

Früher hieß es mal, bei Gewitter solle man lieber die Stecker ziehen. Das gilt streng genommen immer noch. Denn nicht jedes Haus hat einen Überspannungsschutz, der Schäden an Elektrogeräten verhindern kann, wenn der Blitz einschlägt. Nur für Neubauten ist seit Oktober 2016 ein Einbau Pflicht. Im Zweifel fragen Sie Ihre Hausverwaltung.