Sonderpreis, Klaus Konieczka: Brrr.. ist das kalt! Doch auch im Winter müssen Graureiher keine kalten Füße befürchten. Sie können lässig auf einen Bein stehen und das andere im dichten warmen Bauchgefieder wärmen

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben