Blaue Lava am Ijen

Was am Vulkan Ijen in Java intensiv blau leuchtend den Vulkanhang herunter fließt, ist kein geschmolzenes Gestein, sondern brennender Schwefel. Am Vulkan tritt über 500 Grad Celsius heißes Schwefelgas aus und beginnt bei Kontakt mit der Luft zu brennen. Ein Teil des Schwefels wird flüssig, fließt mit leuchtend blauer Flamme die Hänge herunter und fließt in einen See. Dieser besteht aus Wasser und Schwefelsäure und ist das wohl größte Säurefass der Welt