VG-Wort Pixel

Bilderquiz Erkennen Sie die Wälder auf unserer Karte?


Von den Alpen über die Mittelgebirge bis zu den Küsten: Fast ein Drittel Deutschlands ist mit Wald bedeckt. Erkennen Sie auf der GEO-Karte, welches Waldgebiet wir markiert haben?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 12
Um welchen deutschen Wald handelt es sich hier?

© GEO-Grafik

a) Darßwald

b) Aukrug

c) Müritz

Frage 2 von 12
Und welchen Wald zeigt diese Karte?

© GEO-Grafik

a) Westerwald

b) Taunus

c) Rothaargebirge

Frage 3 von 12
Welcher Wald liegt mitten in Deutschland?

© GEO-Grafik

a) Rhön

b) Hainich

c) Thüringer Wald

Frage 4 von 12
Im Osten des Landes liegt der ...

© GEO-Grafik

a) Spreewald

b) Müritz-Nationalpark

c) Sächsische Schweiz

Frage 5 von 12
Knifflig: Welcher Wald ist hier markiert?

© GEO-Grafik

a) Grunewald

b) Ruppiner Heide

c) Schorfheide

Frage 6 von 12
Das ist aber einfach. Oder?

© GEO-Grafik

a) Teutoburger Wald

b) Rhön

c) Harz

Frage 7 von 12
Welches Waldgebiet zeigt diese Karte?

© GEO-Grafik

a) Thüringer Wald

b) Spessart

c) Fränkische Schweiz

Frage 8 von 12
Und welchen Wald meinen wir hier?

© GEO-Grafik

a) Fränkische Alb

b) Schwäbische Alb

c) Odenwald

Frage 9 von 12
Ein Wald in der Gegend von ... na? Hamburg!

© GEO-Grafik

a) Lüneburger Heide

b) Sachsenwald

c) Aukrug

Frage 10 von 12
Welchen Wald suchen wir hier?

© GEO-Grafik

a) Solling

b) Teutoburger Wald

c) Lüneburger Heide

Frage 11 von 12
Welchen Wald haben wir hier eingezeichnet?

© GEO-Grafik

a) Pfälzerwald

b) Spessart

c) Eifel

Frage 12 von 12
Und zu guter Letzt: Welcher Wald ist hier gemeint?

© GEO-Grafik

a) Steigerwald

b) Taunus

c) Spessart

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 12
Um welchen deutschen Wald handelt es sich hier?

© GEO-Grafik

a) Darßwald ✔️

b) Aukrug ❌

c) Müritz ❌

Wir haben hier den Darßwald markiert. Was ihn besonders macht: Er ist das größte zusammenhängende und von Stränden gesäumte Waldgebiet im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Frage 2 von 12
Und welchen Wald zeigt diese Karte?

© GEO-Grafik

a) Westerwald ❌

b) Taunus ❌

c) Rothaargebirge ✔️

Es ist das Waldgebiet des Rothaargebirges mit seinen Fichten- und Buchenbeständen auf Bergkuppen, in Tälern und Senken. Erkunden lässt es sich am besten auf einer Wanderung über den von Deutschen Wanderinstitut prämierten Rothaarsteig.

Frage 3 von 12
Welcher Wald liegt mitten in Deutschland?

© GEO-Grafik

a) Rhön ❌

b) Hainich ✔️

c) Thüringer Wald ❌

Richtig ist: Hainich. Hier findet sich nicht nur die größte nutzungsfreie Waldfläche Deutschlands. Zentrale Bereiche des Nationalparks Hainich sind Teil des UNESCO-Welterbes "Alte Buchenwälder Deutschlands".

Frage 4 von 12
Im Osten des Landes liegt der ...

© GEO-Grafik

a) Spreewald ✔️

b) Müritz-Nationalpark ❌

c) Sächsische Schweiz ❌

Richtig ist: der Spreewald - ein Wald, durchzogen von einem riesigen Netz aus Flüssen und Bächen. Die natürlichen Moor- und Auengebiete sind zum Teil UNESCO-Biosphärenreservat.

Frage 5 von 12
Knifflig: Welcher Wald ist hier markiert?

© GEO-Grafik

a) Grunewald ✔️

b) Ruppiner Heide ❌

c) Schorfheide ❌

Es handelt sich um den Grunewald bei Berlin. Erworben wurde er von der Millionenstadt im Jahr 1915 - mit dem Ziel, "die Gelegenheit der Erholung und Erfrischung im Freien und im Walde zu sichern".

Frage 6 von 12
Das ist aber einfach. Oder?

© GEO-Grafik

a) Teutoburger Wald ❌

b) Rhön ❌

c) Harz ✔️

Gemeint ist: der Harz, eines der höchsten Mittelgebirge Deutschlands mit seinem 1141 Meter hohen Gipfel des Brocken.

Frage 7 von 12
Welches Waldgebiet zeigt diese Karte?

© GEO-Grafik

a) Thüringer Wald ✔️

b) Spessart ❌

c) Fränkische Schweiz ❌

Es handelt sich um den Thüringer Wald. Auf seinem Höhenrücken verläuft der bekannte "Rennsteig". Der, anders als der Name vermuten lässt, eher zur besinnlichen und langsamen Annäherung an die Natur einlädt.

Frage 8 von 12
Und welchen Wald meinen wir hier?

© GEO-Grafik

a) Fränkische Alb ❌

b) Schwäbische Alb ✔️

c) Odenwald ❌

Gesucht ist: Die Schwäbische Alb. Besonders spaktakulär: die Schlucht- und Hangwälder entlang des Albtraufs, jener bis zu 1000 Meter hohen Kante, die die Alb nach Nordwesten begrenzt.

Frage 9 von 12
Ein Wald in der Gegend von ... na? Hamburg!

© GEO-Grafik

a) Lüneburger Heide ❌

b) Sachsenwald ✔️

c) Aukrug ❌

Es ist der Sachsenwald östlich der Hansestadt Hamburg. Er ist zwar heute das größte zusammenhängende Waldgebiet Schleswig-Holsteins, besteht aber nur aus einem Rest eines riesigen Waldgebiets, das sich einst von der Ostsee bis nach Niedersachsen erstreckte.

Frage 10 von 12
Welchen Wald suchen wir hier?

© GEO-Grafik

a) Solling ❌

b) Teutoburger Wald ✔️

c) Lüneburger Heide ❌

Gesucht war der Teutoburger Wald. Zu dessen Anziehungspunkten zählen neben den historisch bedeutsamen Stätten der Schlacht im Teutoburger Wald (Hermannsdenkmal) die geologischen interessanten Sandstein-Felsformationen der Externsteine.

Frage 11 von 12
Welchen Wald haben wir hier eingezeichnet?

© GEO-Grafik

a) Pfälzerwald ✔️

b) Spessart ❌

c) Eifel ❌

Es ist der Pfälzerwald. Zusammen mit den französischen Nordvogesen ist er Teil des ersten grenzüberschreitenden Biosphärenreservats in Europa, dem "Pfälzerwald-Vosges du Nord".

Frage 12 von 12
Und zu guter Letzt: Welcher Wald ist hier gemeint?

© GEO-Grafik

a) Steigerwald ❌

b) Taunus ❌

c) Spessart ✔️

Richtig ist: der Spessart. Was ihn besonders macht: Er beherbergt das größte zusammenhängende Mischwaldgebiet Deutschlands. Darum ist die Einrichtung eines Nationalparks zur Zeit in der Diskussion.


Mehr zum Thema