VG-Wort Pixel

Wissenstest Wissenstest: Wälder dieser Welt


2011 ist das internationale Jahr der Wälder. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Reise und testen Sie Ihr Wissen über die Wälder dieser Welt!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Beginnen wir im eigenen Land: Wie viel Prozent der Fläche Deutschlands sind von Wald bedeckt?

a) ca. 3 Prozent

b) ca. 13 Prozent

c) ca. 30 Prozent

Frage 2 von 10
Wohin geht die Reise, wenn Sie Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge besuchen wollen?

a) in den Bayerischen Wald

b) in den Schwarzwald

c) in den Teutoburger Wald

Frage 3 von 10
In welchem Wald empfängt Niedersachsens erstes Baumhaus-Hotel große und kleine Gäste?

a) Erlebniswald Uslar

b) Kinderwald Hannover

c) Nordwald Niedersachsen

Frage 4 von 10
Schauen wir über die Ländergrenzen hinweg: Wo liegen die größten Urwaldreste Europas?

a) in Rumänien

b) in Skandinavien

c) in der Türkei

Frage 5 von 10
In welchem Land steht der vermutlich älteste Baum der Welt?

a) Indien

b) Papua-Neuguinea

c) Schweden

Frage 6 von 10
Sie wollen in den Tropischen Regenwald reisen? Welches der folgenden Länder kommt für Ihr Vorhaben infrage?

a) Bolivien

b) Namibia

c) Neuseeland

Frage 7 von 10
Bleiben wir in den Tropen: Welche Wälder findet man vorzugsweise an den Osthängen von (sub)tropischen Gebirgszügen?

a) Hitzewälder

b) Nebelwälder

c) Tauwälder

Frage 8 von 10
Weiter geht es in die kalte Taiga. Wie nennt sich die am nördlichsten gelegene Vegetationszone der Erde, in der Wälder wachsen können?

a) borealer Nadelwald

b) eurasische Ebene

c) xeromorphe Zone

Frage 9 von 10
Wo rodet einer der größten Papierproduzenten der Welt derzeit einen der wichtigsten Wälder für den Tiger ab?

a) China

b) Nordkorea

c) Indonesien

Frage 10 von 10
Wer erklärte das Jahr 2011 zum Jahr der Wälder?

a) der NABU

b) die Vereinten Nationen

c) der WWF

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Beginnen wir im eigenen Land: Wie viel Prozent der Fläche Deutschlands sind von Wald bedeckt?

a) ca. 3 Prozent ❌

b) ca. 13 Prozent ❌

c) ca. 30 Prozent ✔️

31 Prozent der Fläche Deutschlands – das entspricht 11,1 Millionen Hektar – sind von Wald bedeckt. Die Wälder Deutschlands sind bedeutende Ökosysteme, gehören zu den wichtigsten Naherholungsgebieten vieler Stadtmenschen und sind zugleich beliebte Reiseziele.

Frage 2 von 10
Wohin geht die Reise, wenn Sie Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge besuchen wollen?

a) in den Bayerischen Wald ❌

b) in den Schwarzwald ✔️

c) in den Teutoburger Wald ❌

Seen, Berge, Täler: Der Schwarzwald im Südwesten Baden-Württembergs ist für viele Touristen ein attraktives Reiseziel. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist mit 375.000 Hektar der größte deutsche Naturpark.

Frage 3 von 10
In welchem Wald empfängt Niedersachsens erstes Baumhaus-Hotel große und kleine Gäste?

a) Erlebniswald Uslar ✔️

b) Kinderwald Hannover ❌

c) Nordwald Niedersachsen ❌

Im Erlebniswald in Uslar hat jedes Baumhaus seine eigene Kompost-Toilette und ist ans Stromnetz angeschlossen. Die kleinen Baumhaus-Hotels tragen märchenhafte Namen wie „Sternengucker“, „Burg“ oder „Baumtraum“.

Frage 4 von 10
Schauen wir über die Ländergrenzen hinweg: Wo liegen die größten Urwaldreste Europas?

a) in Rumänien ❌

b) in Skandinavien ✔️

c) in der Türkei ❌

Vor allem am Fuße der Skanden erstrecken sich Europas größte Urwaldreste. Im Vergleich zu außereuropäischen Urwäldern fallen jedoch auch diese Urwaldreste eher klein aus.

Frage 5 von 10
In welchem Land steht der vermutlich älteste Baum der Welt?

a) Indien ❌

b) Papua-Neuguinea ❌

c) Schweden ✔️

Der wohl älteste Baum der Welt steht im Nationalpark Fulufjället in Mittelschweden. Es ist eine unscheinbare Fichte, deren Wurzeln schon seit 9.550 Jahren in der Erde stecken.

Frage 6 von 10
Sie wollen in den Tropischen Regenwald reisen? Welches der folgenden Länder kommt für Ihr Vorhaben infrage?

a) Bolivien ✔️

b) Namibia ❌

c) Neuseeland ❌

Tropische Regenwälder gibt es auf beiden Seiten des Äquators, bis etwa zum 10. Breitengrad. Der bolivianische Regenwald weist eine besonders ausgeprägte Artenvielfalt auf.

Frage 7 von 10
Bleiben wir in den Tropen: Welche Wälder findet man vorzugsweise an den Osthängen von (sub)tropischen Gebirgszügen?

a) Hitzewälder ❌

b) Nebelwälder ✔️

c) Tauwälder ❌

Die Nebelwälder haben ihren Namen daher, dass sie bei feuchter Witterung zumeist in Wolken oder in Nebel eingehüllt sind.

Frage 8 von 10
Weiter geht es in die kalte Taiga. Wie nennt sich die am nördlichsten gelegene Vegetationszone der Erde, in der Wälder wachsen können?

a) borealer Nadelwald ✔️

b) eurasische Ebene ❌

c) xeromorphe Zone ❌

Die boreale Nadelwaldzone in der Taiga ist die letzte, in der Wälder wachsen können. Nördlich davon gibt es nur noch die Tundra und die arktischen Kältewüsten.

Frage 9 von 10
Wo rodet einer der größten Papierproduzenten der Welt derzeit einen der wichtigsten Wälder für den Tiger ab?

a) China ❌

b) Nordkorea ❌

c) Indonesien ✔️

Nach jüngsten Recherchen des WWF rodet Asia Pulp & Paper / Sinar Mas Group auf der Insel Sumatra Waldgebiete um den Nationalpark Bukit Tigapuluh. Der Regenwald gehört zu den wichtigsten Wäldern für das Überleben des Tigers und ist zugleich einer der letzten Lebensräume des Orang-Utans.

Frage 10 von 10
Wer erklärte das Jahr 2011 zum Jahr der Wälder?

a) der NABU ❌

b) die Vereinten Nationen ✔️

c) der WWF ❌

Mit der Resolution 61/193 erklärten die Vereinten Nationen das Jahr 2011 zum Jahr der Wälder – mit dem Ziel, das Bewusstsein um die Erhaltung und Entwicklung der Wälder zum Nutzen künftiger Generationen zu fördern.


Mehr zum Thema