Mädchen, eincremen
Jedes Jahr gelangen große Mengen Sonnenschutzmittel in Badeseen, Flüsse und Meere. Wie gefährlich ist das für Tiere und Pflanzen?
Fleisch
Im Kleinklein des politischen Geschäfts kann man schon mal den Blick für das wirklich Wichtige verlieren. Drei Fragen von GEO.de-Redakteur Peter Carstens an Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner
Gemüse im Supermarktregal
Wer für das billige Gemüse aus dem Süden Europas wirklich zahlt, zeigt eine Doku des Bayerischen Rundfunks
Zug
Der Jet ist zwar das schnellste Reisemittel. Aber schneller am Ziel ist man damit nicht unbedingt. Fünf Strecken, auf denen die Bahn die bessere Wahl ist
Spiegel vergrößern jeden Flur
In seinem neuen Buch "Einfach anders wohnen" verrät der Architektur-Experte Daniel Fuhrhop in 66 Tipps, wie wir entspannter und nachhaltiger wohnen können. Wir verraten vorab schon mal fünf davon
Basilikum
Basilikum sorgt oft für Frust in der Küche. Während die Pflanze im Supermarkt noch knackig und frisch wirkt, lässt sie zu Hause schnell die Blätter hängen. Wir geben Tipps für die richtige Basilikum-Pflege
Gülle
Wenn Politik und Wirtschaft gut zusammenarbeiten - müssen oft Gerichte die Umwelt und die Verbraucher schützen. Etwa bei zu hohen Nitrat-Werten im Grundwasser. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs muss jetzt für ein Umdenken sorgen. Ein...
Stofftasche Einkaufen
Jute- oder Baumwollbeutel galten lange als die Lösung des Plastikproblems. Dabei verbrauchen sie enorme Mengen Ressourcen – und schädigen die Umwelt oft mehr als Plastiktüten
Blattläuse
Wer Blattläuse in seinem Garten erspäht hat, muss nicht gleich mit der Chemie-Keule anrücken. Es gibt kostengünstige, wirksame und naturverträgliche Hausmittel
Peeling
In den Brunnen der Trinkwasser-Unternehmen finden sich immer mehr Schadstoffe. Jetzt fordert Hamburg Wasser, der zweitgrößte Versorger der Republik ein Verbot
Entspannt euch! Warum wir uns das nachhaltige Leben so schwer machen
An das ökorrekte Leben stellen wir unerreichbare Ansprüche. Das macht es nicht einfacher, findet GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Apfel waschen
Pestizide, Keime und Schmutz: Sollte man Obst und Gemüse besser waschen oder reiben? Oder einfach so essen? Wir geben Tipps
Überfüllter Mülleimer am Ufer Schwanenwik in Hohenfelde, Hamburg
Grillen ist pure Lebensfreude – und auch aus Umweltsicht vertretbar, findet GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Wenn man es richtig macht. Denn viele Grillplätze gleichen am Morgen danach Schlachtfeldern der Terrors gegen öffentliches Grün
Obst
Was man den leckeren Früchtchen nicht ansieht: Viele von ihnen enthalten Rückstände von Pestiziden und andere Schadstoffe. Wir erklären, welche Obstsorten besonders belastet sind
 Brandenburg, Treplin, Weizenfeld
Lange haben wir so getan, als ginge uns der Klimawandel irgendwie nichts an. Doch die Mai-Hitze zeigt: Das wird nicht lustig
Regionales Obst und Gemüse im Juni
Auch die letzten Obst- und Gemüsepflanzen erwachen im Juni aus ihrem Winterschlaf und bescheren uns die ersten Kirschen und Beeren des Jahres.
Abkühlung
In einigen Regionen Deutschlands laufen schon im Mai die Klimageräte auf Hochtouren und verbrauchen viel Strom. Energie, die Sie sparen können – wenn Sie diese Tipps beherzigen
Diesel-Fahrverbot, Hamburg
Für ältere Diesel-Fahrzeuge ist bald an zwei besonders stark befahrenen Streckenabschnitten in Hamburg Schluss. Das könnte zwar die Messwerte aufbessern. Aber es beseitigt das Problem nicht
Foto. stgrafix/Fotolia, Biene
Blütenpracht und Bienenfutter: Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung, erklärt im Video, mit welchen Pflanzen auf dem Balkon und im Garten Sie bestäubende Insekten satt machen
©: elcovalana/Fotolia. Luftverschmutzung - Deutschland
Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen schlechter Luft. Unsere interaktive Karte zeigt, wo die Belastung mit gefährlichen Stickstoffdioxiden besonders hoch ist
Foto: Daniel Vincek/Fotolia, Honig
Welcher Honig ist der nachhaltigste? Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung, erklärt im Video, worauf Sie beim Honig-Kauf achten sollten
Wespennest
Warum man Wespennester nicht immer gleich entfernen sollte, erklärt Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung im Video
Hände waschen mit Seife
Im Bad hat der Seifenspender das gute, alte Seifenstück fast komplett verdrängt. Zu Recht?
Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide
Naturschutzgebiete sind ein wichtiger Teil zum Schutz der Artenvielfalt. Warum das so ist, erklärt Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung im Video
Landendes Flugzeug über Rapsfeld
Der Flugverkehr soll grüner werden. Eine tolle Sache, meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Vor allem für die Industrie
Erdbeeren im Hochbeet
Ein Hochbeet bietet Obst, Gemüse und Kräutern die bestmöglichen Wachstumsbedingungen. Doch was gibt es bei Hochbeeten zu beachten und was säht man wann? Wir verraten, worauf Sie beim Bau eines Hochbeets achten sollten

Seiten

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben